Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Neustart für den Dritten Markt

Finanzminister Löger: „Beeindruckende Nachfrage“ nach neuem Börsensegment.
Finanzminister Löger: „Beeindruckende Nachfrage“ nach neuem Börsensegment.APA/HANS KLAUS TECHT
  • Drucken
  • Kommentieren

Ab 21. Jänner gibt es an der Wiener Börse zwei neue Marktsegmente für Klein- und Mittelunternehmen. Das soll ihnen den Börseneinstieg erleichtern.

Wien. Am kommenden Montag, den 21. Jänner, starten an der Wiener Börse zwei neue Marktsegmente für kleine und mittlere Unternehmen (KMU): „Direct Market“ und „Direct Market Plus“. Die regulatorischen Anforderungen sind dort geringer als im geregelten Markt, heimischen Aktiengesellschaften mit niedriger Marktkapitalisierung und wenig Streubesitz soll dadurch ein Börseneinstieg ermöglicht werden. Eine entsprechende Änderung des Aktiengesetzes wurde im vergangenen Oktober beschlossen.