Schnellauswahl
Christine Kary

Christine Kary

Economist

Fragen rund um Covid-19 und Geld

Von Entgeltfortzahlung bis zu Steuerlichem: Worauf müssen Arbeitnehmer und Familien achten? Was ist jetzt finanziell riskant und welche Erleichterungen gibt es?

Economist

Dürfen Banken auf den Fixkostenzuschuss zugreifen?

Dürfen Banken von Unternehmen verlangen, dass mit dem Fixkostenzuschuss Kreditschulden getilgt werden? Auf den ersten Blick erscheint das zweckwidrig bei näherem Hinsehen zeigt sich aber: Manchmal geht es nicht anders.

Economist

Ist Dolmetschen mit Maske mehr Geld wert?

OGH lehnt Covid-19-Zuschlag für Gerichtsdolmetscherin ab.

Economist

Verbraucherkredite: Kritik an Novelle

Bei vorzeitiger Tilgung bekommen Kreditnehmer künftig mehr Geld zurück. Soll das aber nur bei Neuverträgen gelten?

Economist

Wann sind Prozesskosten steuerlich absetzbar?

Die Kosten eines privaten Zivilverfahrens werden nur selten steuerlich anerkannt. Ein Fall mit tragischem Hintergrund aber, der nun vor dem Bundesfinanzgericht abgeschlossen wurde, öffnet diese Tür zumindest einen Spaltbreit.

Economist

Wofür zahlt man beim Stromtanken?

Die Preise an öffentlichen Ladestationen seien intransparent, kritisiert die AK und fordert eine einheitliche Abrechnung nach Kilowattstunden. Noch gibt es aber rechtliche Hürden.

Economist

Es gibt sie immer noch: Rechtliche Fallen beim Onlinehandel

So selbstverständlich das Verkaufen und Kaufen im Web geworden ist rechtlich gibt es viel zu beachten. Formale Fehler bei der Gestaltung der Website können ungeahnte Folgen haben. Und selbst über die Gültigkeit eines Geschäfts kann man sich täuschen.

Economist

Unternehmer in der Krise: Von einem Desaster zu sprechen, ist eine Untertreibung

Die Presse begleitet sechs Unternehmer seit dem Ausbruch von Covid-19 durch die Wirtschaftskrise, stellvertretend für Tausende in Österreich, die unter den Folgen leiden. Manche Firmenchefs sehen Licht am Ende des Tunnels, manche freuen sich über einen Aufschwung, einer fürchtet um seine Zukunft.

Economist

Kurzarbeit kann viel nur nicht die neue Normalität werden

Die dritte Phase der Kurzarbeit beginnt, für Unternehmen und Arbeitnehmer wird es nicht leichter. Und ja: Die Frage Wie lange noch? hat schon auch ihre Berechtigung.

Economist

Erst Kündigungen, dann Kurzarbeit?

Heute startet die dritte Phase der Kurzarbeit. Es wird nun genauer geprüft. Doch Unternehmen sind zögerlich. Auch unter den Beschäftigten ebbt die Zustimmung ab.

Economist

Wenn eine Dachterrasse zum Zankapfel wird

Unklarheiten bei der Parifizierung können sehr unangenehme Folgen haben auch noch Jahrzehnte später. Einer Wohnungseigentümerin, der das passiert ist, hilft jetzt selbst ein gewonnener Gerichtsprozess nur bedingt.

Economist

Ist Vermieten über Airbnb bald passé?

Staaten dürfen dem kurzzeitigen Vermieten von Wohnraum einen Riegel vorschieben, entschied der EuGH. Das soll der Wohnungsnot entgegenwirken. Unmöglich wird touristisches Vermieten dadurch nicht aber schwieriger.

Economist

Die Taxler und der Wettbewerb

Die Wettbewerbshüter wünschen sich mehr Konkurrenz im Taxi- und Mietwagenmarkt. Ihre Kritik klingt ungewohnt scharf - hoffentlich kommt sie noch rechtzeitig.

Economist

Rechtliche Fallstricke beim AMS-Frühwarnsystem

Wenn Firmen jetzt krisenbedingt Sparpläne wälzen, können sie leicht mit der Anzeigepflicht beim AMS in Konflikt geraten. Die Regelungen sind teils unklar eine versäumte Meldung kann Unternehmen jedoch teuer kommen.

Economist

Darf eine Konzernfirma einer anderen finanziell aushelfen?

Höchstgericht. Der Chef eines Familienkonzerns zahlte Schulden einer seiner Firmen mit dem Geld einer anderen. Laut OGH keine gute Idee.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›