Schnellauswahl
Christine Kary

Christine Kary

Economist

Bei Elternkarenz aufs Timing achten

Wenn Eltern sich bei der Karenz abwechseln, muss das nahtlos geschehen, sonst ist womöglich der Kündigungsschutz weg. Ein Streitfall darüber landete beim Obersten Gerichtshof.

Economist

Lohndumping-Gesetz: Darf gar nicht mehr gestraft werden?

Der Verantwortliche einer slowenischen Firma wehrte sich gegen eine Strafe wegen nicht rechtzeitig übermittelter Lohnunterlagen. Der VfGH gab ihm recht und hob die Strafe auf. Heißt das nun, dass wegen Formalverstößen gar nicht mehr gestraft werden darf?

Economist

Erzeugt bald jeder seinen Ökostrom?

Künftig soll es leichter und attraktiver werden, sogenannte Energiegemeinschaften zu gründen, die sich mit Ökostrom versorgen. Viele Details sind aber noch unklar.

Economist

Verbraucher gegen VW: Steigen die Erfolgs aussichten?

In Deutschland wie auch in Österreich kam zuletzt etwas Bewegung in die verhärteten Fronten.

Economist

Öffentliche Aufträge: Vorteile für regionale Bieter?

Bei Auftragsvergaben solle die Regionalität gestärkt werden, heißt es im Regierungsprogramm. Und man will verbindliche ökosoziale Vergabekriterien einführen. Was ist von all dem zu erwarten?

Economist

Küchengerüche: Wie viel muss man dulden?

Streit um Emissionen aus Heurigenlokal.

Economist

Würden Sie einem Anwaltsroboter vertrauen?

Was halten die Österreicher vom Einsatz künstlicher Intelligenz in der Rechtsberatung? Das wollte eine Wiener Anwaltskanzlei wissen. Die Ergebnisse zeigen: Das Misstrauen gegen Algorithmen sitzt tief.

Economist

Wie ökologisch und sozial sind die Länder der Welt?

Ein Länderrating gibt eine Orientierungshilfe für ethische Investments. Und ist für ein paar Überraschungen gut.

Economist

Neue Krankenordnung: Betretungsrecht für Kontrollore?

Arbeitgeber werden auch künftig kein Recht haben, Krankenstandskontrollen anzuordnen oder die Diagnose zu erfahren. Brisanz hat aber eine Bestimmung im Entwurf, wonach man den Kontrollor der Gesundheitskasse in die Wohnung lassen muss.

Economist

Als Bauherr Geld verdienen

Bauherrenmodelle sind nach wie vor gefragt, das Zinsentief macht sie noch verlockender. Um davon zu profitieren, muss man nicht zu den Superreichen zählen. Langfristig denken sollte man aber.

Economist

Lohndumping-Gesetz muss repariert werden

Überwiegend sind es ausländische Firmen, die Strafen wegen Lohndumping ausfassen. Aber wie wirksam ist das? Und dürfen die Strafbestimmungen in ihrer jetzigen Form überhaupt angewendet werden?

Economist

Airbnb: Welche Folgen hat das neue Urteil?

Ein rechtskräftiges Urteil eines Bezirksgerichts macht die touristische Vermietung einer Eigentumswohnung so gut wie unmöglich. Was bedeutet das nun für andere Wohnungseigentümer?

Economist

Wie uns der Staat beim Spenden bremst

Warum kann man etwa für Bildung nicht steuerbegünstigt spenden? Es sei denn, man schickt sein Geld ins Ausland. Aber auch banalere Umstände haben Menschen schon das Spenden verleidet.

Economist

Darf man in der Dienstzeit Wasser trinken?

Eine Drogeriekette erlaubte ihren Mitarbeitern das Essen und Trinken nur in den Pausen. Das wurde zwar inzwischen geändert, Fragen wirft es dennoch auf. Und zwar nicht nur zum Glas Wasser neben der Registrierkasse.

Economist

Wie man heuer noch Steuern spart

Jetzt kann man noch einige Weichen stellen, um weniger Steuern zu zahlen. Das betrifft nicht nur Unternehmer, sondern z. B. auch Aktionäre, Vermieter, alle, die freiberuflich dazuverdienen und sogar Verbraucher.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›