Steil bergab – so soll es mit dem neuen Defender ja nicht gehen.
Automobile Heldensaga

Land Rover Defender: Kein Baumstamm im Wildbach mehr

Mit dem neuen Defender muss Land Rover die Fortsetzung einer automobilen Heldensaga gelingen. Aber wie baut man ein Auto, das seiner Zeit entspricht und gleichzeitig einem Modell huldigt, dessen Ursprünge über 70 Jahre zurückliegen? Für den Hersteller geht es um weit mehr als den Beifall der alten Fans.

Die erste Hürde, einem im Weg liegenden Baumstamm gleich, hätte das Auto schon einmal tapfer genommen: Als das Tuch fiel, als Land Rover den neuen Defender vergangene Woche um zehn Uhr vormittags auf der Automesse Frankfurt präsentierte, setzte es Applaus – starken, anhaltenden, enthusiastischen Applaus.

Mehr erfahren

Piano Position 1