Gastkommentar

Wieso Österreich ein Blockchain-Gesetz braucht

Malta warb zuletzt beim Delta-Gipfel in Ta' Qali für Blockchain-Technologie.
Malta warb zuletzt beim Delta-Gipfel in Ta' Qali für Blockchain-Technologie.(c) REUTERS (DARRIN ZAMMIT LUPI)

Die Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain, einer dezentral geführten Reihe von Datensätzen, sind vielfältig. Mit erhöhter Rechtssicherheit könnte der Einsatz von Finanzierungen bis zum E-Government gefördert werden.

Wien. Die Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain-Technologie sind mindestens so vielfältig wie die Chancen und Risken, die diese birgt. Das wohl bekannteste Produkt sind Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether. Die Technologie ist jedoch weit darüber hinaus einsetzbar. Es werden bereits einige staatliche Anwendungen auf der Blockchain dargestellt, so zum Beispiel ganze Grundbücher auf die Blockchain transferiert, wie in Georgien und Schweden.