Schnellauswahl
Interview

Markus Scheumann: „Was treibt unsere Führer um?“

„Ibiza kann überall sein!“ Markus Scheumann in der Burg-Unterbühne.
„Ibiza kann überall sein!“ Markus Scheumann in der Burg-Unterbühne.Carolina M. Frank

„Kleist hatte Humor“, sagt Markus Scheumann. Er spielt die Hauptrolle in der „Hermannsschlacht“, demnächst im Burgtheater zu sehen.

Erstmals kommen Burgtheaterdirektor Martin Kušej und sein Hauptdarsteller Markus Scheumann zusammen, bei der ersten Neuinszenierung Kušejs an der Burg: Kleists „Hermannsschlacht“. Germanenfürst Hermann vereint verfeindete Stämme, um gegen die Römer vorzugehen, die nach Germanien einmarschiert sind. Für Scheumann ist Hermann, der Cherusker, kein Held, sondern ein hinterlistiger Populist.