Schnellauswahl
Quergeschrieben

Gefragt wäre: Eine Qualitätsdebatte ohne permanentes Lehrer-Bashing

Anders als Ad-personam-Bewertungen der Lehrkräfte sollten Bewertungen sowie (Pisa-)Testergebnisse einzelner Schulstandorte sehr wohl publik gemacht werden.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

>>> Mehr aus der Rubrik „Quergeschrieben"

Kindern und Jugendlichen in – oft zu kleinen – Klassenräumen im Stundentakt Wissen nahezubringen, ist nicht immer unter der Bezeichnung „Traumberuf“ zu subsumieren, lange Sommerferien hin oder her. Wer Schulkinder zu Hause hatte oder hat, weiß: Man braucht neben viel Liebe auch gute Nerven sowie eine extragroße Portion Humor und Gelassenheit, um nicht mitunter am erheblichen Ausmaß an Verweigerung, Trotz, Grant, Null-Bock, Sprunghaftigkeit, Schlamperei, Muffigkeit, Streitlust zu verzweifeln, die das Erwachsenwerden und der Schulalltag so mit sich bringen. Muss so sein, nennt sich Persönlichkeitsbildung.