Schnellauswahl
Interview

Ingrid Thurnher: „Ich dachte mir, das ist ein Abenteuer“

Ingrid Thurnher wollte 2017 etwas Neues machen: „Ich hatte das andere gesehen, es hatte keinen Reiz mehr.“
Ingrid Thurnher wollte 2017 etwas Neues machen: „Ich hatte das andere gesehen, es hatte keinen Reiz mehr.“(c) Die Presse (Clemens Fabry)
  • Drucken
  • Kommentieren

Die gebürtige Vorarlbergerin Ingrid Thurnher wechselte vor drei Jahren für viele überraschend zum Sender ORF III und wurde Chefredakteurin. Sie verrät, was „Ingrid allein zu Hause“ am liebsten macht.

Sie sind in Bludenz in Vorarlberg geboren, aber mit neun Jahren mit der Familie nach Wien gezogen. Was ist für Sie zu Hause?