Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Anna-Maria Wallner

Anna-Maria Wallner

Meinung

Jakob Pöltl: Ein Wiener lebt seinen amerikanischen Traum

Jakob Pöltl war 2016 der erste Österreicher, der es in die beste Basketballliga der Welt, die NBA, geschafft hat. Seitdem lebt der 2,13 Meter große Wiener seinen amerikanischen Traum - zunächst in Toronto, jetzt in San Antonio. Doch wie populär ist Pöltl in seiner Wahlheimat wirklich? Und wie erlebt er die gespaltenen USA zwischen Trump, Biden und Waffen-Tragödien? Darüber spricht der 26-Jährige mit Presse"-Sportexperte Christoph Gastinger.

Meinung

Tag der Entscheidung in Brüssel: Gehört die Ukraine wirklich in die EU?

Heute beraten die Regierungschefs der EU-27 darüber, ob die Ukraine den Beitrittsstatus zur EU bekommen soll - und der Beschluss muss einstimmig ausfallen. Brüssel-Korrespondent Oliver Grimm erzählt, wieso der Beitrittsstatus so eine wichtige symbolische Bedeutung für das kriegsgebeutelte Land wäre und wie sich die EU jetzt neu erfinden kann.

Economist

Zurück zur Kohlekraft: Ist das eine gute Idee?

Vor zwei Jahren wurde Österreichs letztes Kohlekraftwerk stillgelegt. Wegen der drohenden Gas-Knappheit soll genau dieses Kraftwerk in der Steiermark nun wieder einsatzfähig gemacht werden. Aber woher kommt die Kohle? Woher das Personal? Wie erklärt die Grüne Energieministerin diesen Rückschritt zu fossilen Brennstoffen Klimaschützern Und kann das Kraftwerk uns wirklich aus der Abhängigkeit vom russischen Gas befreien? Jakob Zirm aus dem Wirtschaftsressort der Presse antwortet.

Meinung

Platter weg, Schützenhöfer weg: Was ist los in der ÖVP?

Tirols Landeshauptmann Günther Platter tritt überraschend zurück und verabschiedet sich wie sein steirischer Kollege Hermann Schützenhöfer in die Politpension. Wieso so plötzlich? Ist sein Nachfolger Anton Mattle der richtige Mann für das Amt - und wer tritt als nächster ab? Oliver Pink aus der Presse" und der Tiroler Journalist Peter Plaikner über die Hofübergabe in Tirol und die Auswirkungen für die Bundes-ÖVP und Karl Nehammer.

Meinung

Lasst euch das nicht gefallen, Papas!

Auf Vatertagskarten sind Papas immer noch auffallend oft Witzereisser, die viel Bier trinken, ihre Flatulenzen nicht im Griff haben und unter der Fuchtel der Mutter ihrer Kinder stehen. Aber stimmt das Bild überhaupt noch?

Kultur

Putins Partner: Rainer Seele, die OMV und der Geheimdienst

Schwere Zeiten für Ex-OMV-Chef Rainer Seele. Die Aktionärsversammlung des teilstaatlichen Minerölkonzerns verweigerte ihm gerade die Entlastung. Nun stellt sich heraus, selbst ein Auslands-Geheimdienst warnte 2015 davor, Seele zum OMV-Boss zu machen. Chefreporterin Anna Thalhammer über den Fall, der zu einem neuen U-Ausschuss führen könnte.

Kultur

Premium Serien zum Hören: Neustart in der deutschsprachigen Podcastwelt

Mit Blockbustern wie Batman wagt sich jetzt auch die deutschsprachige Audiobranche an fiktionale Stoffe und Trash. Manches davon wird hinterher zur TV-Serie. Die neue Vielfalt an Podcasts verändert unsere Art, Musik zu hören.

Kultur

Urteil Depp vs. Heard: Ist das nun das Ende von MeToo?

Das Urteil im Verleumdungsprozess Johnny Depp gegen Amber Heard sorgt für Debatten. Die Schauspielerin wurde schuldig gesprochen und muss 8,37 Millionen Dollar Schadenersatz zahlen. Ist das gerecht? Wieso hatte Johnny Depp im live übertragenen Prozess von Anfang an die besseren Karten und welche Folgen hat das Urteil? Anna Wallner und Eva Winroither diskutieren den Fall.

Ausland

70. Thronjubiläum der Queen: Ist das die letzte große Party der Royals?

Großbritannien feiert ab heute Königin Elizabeth II., die seit unfassbaren 70 Jahren auf dem Thron sitzt. London-Korrespondent Peter Stäuber und die Britin Melanie Sully erklären, wieso so viele in England mit der Königin feiern wollen, die Monarchie dennoch ein Problem bekommen wird und wieso die Party für Premier Boris Johnson gerade recht kommt.

Meinung

Gelsen-Saison: Was macht die tropische Tigermücke in Österreich?

Durch den Klimawandel fühlen sich in unseren Breiten neuerdings auch tropische Gelsen wie die asiatische Tigermücke wohl. Ist die Mücke gefährlicher als die gemeine Hausgelse? Sie können Viren wie das Dengue-Fieber übertragen, in Österreich ist das bisher noch nicht vorgekommen. Warum wir uns trotzdem informieren sollten und wieso Forscher diese Mosquitos genau beobachten und wie der Gelsensommer in Österreich wird, erzählt Veronika Schmidt aus der Wissenschafts-Redaktion der Presse.

Meinung

Wieso bleiben die Theater nach der Pandemie halb leer?

Den Theatern fehlen die Besucher. Die Auslastung ist auch an den großen Häusern in Wien wie Burgtheater und Josefstadt im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie deutlich gesunken. Besonders hart trifft es das Volkstheater. Katrin Nussmayr hat die genauen Zahlen und berichtet, woran der Besucherschwund liegt.

Meinung

Strache zurück auf Ibiza und was ist sonst passiert in den drei Jahren seit dem Skandal-Video?

Heute vor drei Jahren wurde das Ibiza-Video veröffentlicht. Die politischen und juristischen Folgen sind immer noch enorm. Presse"-Chefreporterin Anna Thalhammer erzählt in dieser Podcastfolge, gegen welche Beschuldigte wegen was ermittelt wird.

Meta-Meinung

Podcast Test DPO-5278

Meinung

Nato oder nicht? Warum müssen wir über Sicherheit reden, Irmgard Griss?

Eine Gruppe von 50 Expertinnen aus Österreich verlangt in einem Offenen Brief, eine breite, öffentliche Debatte über die Neutralität Österreichs, einen Beitritt zur Nato und wie wir uns besser verteidigen können. Eine von ihnen ist Irmgard Griss. Sie ist heute Gast im Studio.

Meinung

ÖVP-Rücktritte: War\'s das jetzt mit der Generation Kurz?

Mit Elisabeth Köstinger und Margarete Schramböck sind am Montag zwei enge Vertraute von Sebastian Kurz zurückgetreten. Der einzige Türkise aus der Ära Kurz, der jetzt noch eine Rolle spielt, ist der neue Kanzler Karl Nehammer selbst. Im Podcast zu Gast ist Klaus Knittelfelder.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›