Schnellauswahl
Kaltfront

Am Wochenende auch in Wien Schnee möglich

THEMENBILD: WETTER / SCHNEE / WINTER / EIS
Einige Zentimeter Schnee könnten am Wochenende auch in Wien fallen. ArchivbildAPA/HELMUT FOHRINGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Bis zu 40 Zentimeter Schnee kann am Wochenende in ganz Österreich fallen, auch im Flachland könnte sich eine erste geschlossene Schneedecke ausgehen.

Lange hat es gedauert, für das kommende Wochenende erwarten Meteorolgen nun aber doch die ersten markanten Schneefälle im neuen Jahr. Besonders in den östlichen Nordalpen sind aus heutiger Sicht bis zu 40 cm Neuschnee möglich, und auch im Flachland könnte sich nach Angaben der Experten der Österreichischen Unwetterzentrale (www.uwz.at) die erste Schneedecke des Winters ausgehen.

In der Nacht auf Samstag erfasst eine Kaltfront Österreich von Westen her, gleichzeitig bildet sich über Norditalien ein Tief, dieses lenkt zusätzlich feuchte Luft heran. Somit kündigen sich vor allem in den Nordalpen von Salzburg ostwärts, unter Umständen aber auch im östlichen Flachland inklusive Wien vor allem ab Samstagabend winterliche Bedingungen ab.

Der Sonntag bringt aus heutiger Sicht v.a. in den Alpen vom Salzkammergut über die Eisenwurzen und das Mariazellerland bis zum Wienerwald teils kräftigen Schneefall. Doch auch abseits der Berge schneit es in Niederösterreich, Wien und im Burgenland immer wieder. Tagsüber wird der Schneefall im Flachland langsam weniger, er klingt in der Nacht auf Montag schließlich auch in den Bergen ab.

0 bis 10 Zentimeter Schnee in Wien

Der Schwerpunkt des Schneefalls liegt aus heutiger Sicht zwischen dem Salzkammergut und den Gutensteiner Alpen, hier sind in exponierten Lagen bis zu 40 Zentimeter Schnee zu erwarten. Abseits der Alpen fällt zwar deutlich weniger Schnee, doch selbst in Wien könnten die ersten Zentimeter des Winters zusammenkommen. Die exakten Mengen sind aber noch sehr unsicher, zwischen 0 und 10 Zentimeter ist derzeit alles möglich.

(red.)