Schnellauswahl
Westlicht

Das Leben vor der Linse

Anne Fjellström vor Schwarz-Weiß-Prints der legendären Bilder ihres Stiefvaters in der Wiener Galerie Westlicht.
Anne Fjellström vor Schwarz-Weiß-Prints der legendären Bilder ihres Stiefvaters in der Wiener Galerie Westlicht.(c) Die Presse (Clemens Fabry)
  • Drucken
  • Kommentieren

Mit seinen Bildern von Föten schrieb Lennart Nilsson Geschichte. Seine Tochter Anne Fjellström erzählt nun in Wien erstmals mehr über ihn.

„The Beginning“ heißt die neue Ausstellung in der Galerie Westlicht, und natürlich ist dieser Titel zweideutig. Zum einen meint er die ikonischen Bilder, um die es hier geht: jene vom Beginn des Lebens. Am 20. April 1965 hatte das „Life“-Magazin mit einem Cover aufgemacht, das in die Geschichte eingehen sollte. „Fötus, 18 Wochen“, hieß das Titelbild. Alle acht Millionen Exemplare des Magazins waren innerhalb weniger Tage vergriffen, das Heft verkaufte sich schneller als jenes zur Mondlandung und jenes zum Kennedy-Attentat.