Schnellauswahl
Teresa Schaur-Wünsch

Teresa Schaur-Wünsch

Schaufenster

Willi Opitz: Weingarten sucht Manager

Winzer Willi Opitz braucht Hilfe beim Rebschnitt mit Maske und zwei Reihen Abstand. Wer mitmacht, könne im Gegenzug viel über Wein lernen.

Schaufenster

Streifzug durchs leere Wien

Wenn nur der eigene Kühlschrank offen hat: Mit Sperrt's den Steffl zua liefern Wolfgang Strobl und Bernhard Rabitsch das Wienerlied zur Coronakrise.

Elf Jahre Presse am Sonntag

Rolando Villazón: Ich liebe Dinge, die sterben, wenn sie fertig sind

Er singt, inszeniert, schreibt Bücher und warnt davor, sich über den Beruf zu definieren: Rolando Villazón über schreckliche Sonette, Flanieren à la Walter Benjamin, das Übermaß an Meinung und warum er nie ein Puzzle auf Facebook stellen würde.

Schaufenster

Rudi Obauer: Es wird sich einiges ändern

Rudi Obauer zeigt, wie im Fünf-Hauben-Haus privat gekocht wird und hofft, dass die Krise ein neues Verständnis für Zeit und Wertigkeiten bringt.

Schaufenster

Wenn das Nichtstun hilft

Ursula Strauss hätte heute den Großen Diagonale-Preis bekommen. Jetzt kämpft sie damit, dass just Nichtstun das Beste ist, was sie gerade tun kann.

Schaufenster

Corona nichts wird mehr sein, wie es war: Wer ist die Frau hinter dem Text?

Die Krise könnte uns positiv verändern, schrieb Sonja Schiff und hat damit in Kürze 1,5 Millionen Menschen erreicht.

Schaufenster

Der Siegeszug der Lesebrille

Statt Bücher verkaufen Sibylle und Kurt Hamtil heute schöne Dinge. In der Wollzeile widmen sie sich nun ganz einem unerwarteten Trendprodukt.

Schaufenster

Patricia Vincent: Fäden der Geschichte

Modemacherin Patricia Vincent über Maria Christina von Österreich, ihre rumänisch-nigerianischen Wurzeln und wie sie in Wien ihre Stimme fand.

Schaufenster

Zu Fuß in New York: Abenteuer vor der Haustür

Matt Green hat es sich zum Ziel gemacht, jede Straße New Yorks zu Fuß zu erkunden. Der Presse erklärt er, was sich aus seinem Projekt schließen lässt.

Schaufenster

Elfie Semotan im Kino: Der Film ist gut, mit mir selbst muss ich erst zurechtkommen

Eine neue Doku nähert sich der Fotografin Elfie Semotan. Ein Gespräch über ihre ersten Bilder, das allzu sanfte Wien und einen wilden Truthahn.

Schaufenster

Violetta Parisini: Zurück aus der Dunkelheit

Violetta Parisini ist zurück: Nunmehr auf Deutsch singt die Singer-Songwriterin über Depression und die Resonanz, die daraus entstehen kann.

Kultur

Die seltsame Welt Österreichs

Der Journalist und Presse-Autor Michael Horowitz begann seine Karriere als Fotograf. Die Albertina widmet ihm nun eine eigene Ausstellung.

Schaufenster

Königinnen der Nacht im Frack

Opernball, das ist Statement und Chaos: Man irrt durchs Haus, sucht Leute, findet andere. Oder liest Donald Duck.

Schaufenster

Die Verrücktheit Opernball

Auf dem Opernball war Koordination gefragt: Aida Garifullina, Piotr Beczala und die 144 Debütantenpaare mussten gleichzeitig singen und tanzen.

Schaufenster

Ein Lustiges Taschenbuch zum Wiener Opernball

Just zum Opernball erscheint am Donnerstag ein Lustiges Taschenbuch auf Wienerisch. Der Brigittenauer Helmut Emersberger hat es übersetzt.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›