Teresa Schaur-Wünsch

Teresa Schaur-Wünsch

Kultur

Erwin Wagenhofer: Für das Gute gibt es keine Dramaturgie

Warum es Filmemacher Erwin Wagenhofer als seine Aufgabe ansieht, einer neuen Generation Mut zu machen. Und warum But Beautiful für ihn trotzdem der bisher schwierigste Film geworden ist.

Schaufenster

Essen gehen mit Hans Mahr

Der Medienmanager hat in einem neuen Band seine globalen Restaurantempfehlungen versammelt. Als Nächstes wird er zum Food-Blogger.

Schaufenster

Der Jazz der Klimageneration

Lukas Schiemer ist nicht nur Saxofonist, er hat auch etwas zur Gegenwart zu sagen. Seit er das mit Barry Good explizit tut, geht es zumindest ihm besser.

Schaufenster

Wiens Hollywood-Architekten

Wie es kommt, dass österreichische Architekten für Hollywoodfilme wie aktuell Roland Emmerichs Midway arbeiten und gleichzeitig reale Zukunft gestalten.

Leben

Ein Mahner und Ermutiger

Arik Brauer wurde als Erster mit dem neuen Fritz-Csoklich-Demokratiepreis von Styria, Kleiner Zeitung und Presse geehrt.

Schaufenster

Eine richtig coole Grande Dame

Lotte Tobisch war Künstlerin, kritische Zeitzeugin, bissige Kommentatorin, engagierte Helferin, eine Wiener Institution. Und ja, den Opernball hat sie auch organisiert. Ein Nachruf.

Schaufenster

Kattus: Ein Member-Club für Wien

Sekt-Nachfolger Johannes Kattus über die erste Große Reserve, das zugehörige Kunstprojekt und das Projekt einer Art Soho-House Am Hof.

Schaufenster

Hofburg bekommt Sacher-Bars

Mit seinem Motto-Catering beliefert Bernd Schlacher die Hofburg-Bälle: Nach einem ersten Lehrjahr plant er die Erneuerung von Bars und Heurigem.

Schaufenster

Sehen, wo sie gelebt haben

Ihre Vorfahren entkamen dem Holocaust: Wie sich vier amerikanische Cousinen dem Wien und der Geschichte ihrer Eltern nähern.

Schaufenster

Fest der flüchtigen Momente

Der Amerikaner Jim Libby ist Gründervater der Wiener Impro-Szene. Für das heute startende Moment-Festival hat er befreundete Stars geholt.

Kultur

Barbara Karlich: Ich lache, ich weine, ich leide mit

Seit 20 Jahren holt Barbara Karlich im ORF jeden Nachmittag Österreicher auf ihre Bühne des Lebens. Mit der Presse am Sonntag spricht sie über Jugendsünden und Schlagfertigkeit, über erste Auftritte im Kindergarten, die große Karlich-Show in ihrer burgenlandkroatischen Familie und über ihren Gyrus fusiformis.

Schaufenster

Klaus Oppitz: Geschichte eines Hass-Posters

Satiriker Klaus Oppitz hat sich an einen dystopischen Roman gewagt. Und am Samstag gibt es im Rabenhof ein Neuwahl-Special von Mitzi.

Schaufenster

Das Kind als fremdes Ich

Für einen neuen Band nähern sich Autoren anhand eines alten Fotos ihrem früheren Selbst. Dabei erzählen sie von Kindheit im 20.Jahrhundert und der Natur der Erinnerung.

Schaufenster

Vienna Fashion Week: Mode in Thailands Residenz

Die Fashion Week feiert zehn Jahre Kooperation mit Thailand mit gemeinsamer Mode. Die Labels Shakkei und Munzaa eint der nachhaltige Zugang.

Chronik

Die erste Pride Parade Niederösterreichs

Böse Sprüche, ein Bürgermeister und die Folgen eines Sommers: Warum im kleinen Himberg südlich von Wien gestern die erste Pride Parade Niederösterreichs stattfand.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›