Schnellauswahl
Interview

Nuriel Molcho: „Mein erster Hut war verbogen“

Nuriel Molcho.
Nuriel Molcho.(c) Die Presse (Clemens Fabry)
  • Drucken
  • Kommentieren

Nuriel Molcho ist Teil der „Neni“-Familie und hat sich mit Hummus und Hüten einen Namen gemacht. Mit der „Presse“ sprach er darüber, warum er eine eigene Farm anstrebt und wie er zu seinem Markenzeichen gekommen ist.

Die Presse: Sie betreiben mit Ihren Brüdern Neni-Restaurants in mehreren europäischen Ländern, machen Hüte, sind Fotograf und Influencer. Wie bringen Sie das alles unter einen Hut?