Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Let's make money

Diese vier Aktien erleichtern nun den Wiedereinstieg an der Börse

Es gibt ein Licht am Horizont.
Es gibt ein Licht am Horizont.(c) imago images/Nature Picture Library (Wild Wonders of Europe / Liodden, via www.imago-images.de)
  • Drucken

Der Aktienmarkt ist nach wie vor unruhig. Mit einem Teil des Geldes aber kann ein Neueinstieg gelingen - sofern man Aktien wie diese vier wählt.

Um zu sehen, auf welch tönernen Füßen die jüngste Erholungsrallye auf dem Aktienmarkt steht, reicht ein Blick auf die Episode mit dem Arzneimittel Remdesivir, das als großer Hoffnungsträger zur Behandlung der Lungenkrankheit Covid-19 gilt. Am Donnerstag mussten die Börsen Federn lassen, weil es einem Medienbericht zufolge einen Rückschlag bei diesem Präparat gab. Der Hersteller, Gilead Sciences, wies den Bericht zwar zurück und stellte klar, dass die fragliche Studie in China wegen mangelnder Teilnehmerzahl vorzeitig abgebrochen worden und daher statistisch nicht aussagekräftig sei. Aber der Markt hatte eben schon wieder nervös verkauft.

Wenn das Wohl und Wehe auf dem Markt von einem Medikament abhängt, dann sind Welt und Wirtschaft eben nicht stabil. Und es hängt nun einmal viel von ihm – oder eben von einer Impfung – ab, was im Übrigen gerade auch die Kursausschläge bei jenen Biotech- und Pharmaunternehmen zeigen, die mit der Forschung an den entsprechenden Präparaten beschäftigt sind (etwa der Remdesivir-Hersteller Gilead Sciences, Moderna oder Biontech, das diese Woche die offizielle Erlaubnis zum klinischen Test eines eigenen Impfstoffs gegen Covid-19 erhalten hat, woraufhin die Aktie um über 50 Prozent in die Höhe schnellte).