Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Eduard Steiner

Eduard Steiner

Economist

Chinesische Aktien umstritten und begehrt

Investieren in China war in letzter Zeit nicht leicht. Eine US-Entscheidung sorgt nun immerhin für etwas Aufatmen.

Economist

Mit diesen vier Aktien nimmt man die erwartbare Konsumwut schon vorweg

Die Börsenparty könnte noch einige Zeit anhalten, meinen Experten. Vor allem, weil die Leute das angesparte Geld ausgeben wollen. Das sollte diesen Aktien aus vier Branchen direkt oder indirekt zugutekommen.

Economist

Nach einem Katastrophenjahr steht Gazprom nun vor einem völlig neuen Großproblem

Nord Stream 2, Strafzahlungen, Preisverfall für den weltgrößten Gaskonzern war 2020 auf seinem Hauptmarkt Europa ein Desaster. Immerhin zum Teil bessert sich die Lage. Dafür wird es nun ganz wo anders eng und brenzlig.

Economist

Mit diesen sechs Aktien setzt man schon jetzt auf den Post-Corona-Boom

Wer Entwicklungen von 2021 erahnen will, sollte sich vor falschen Propheten hüten. Am ehesten wird eine Normalisierung im Konsum kommen - und eine Fortsetzung jüngster Trends. Mit diesen sechs Papieren ist man dafür gut gerüstet.

Economist

Diese drei Aktien gehören zu den Favoriten für 2021

Warum beim Umgang mit Geld gerade ein Blick nach Schweden lohnt und welche drei Aktien 2021 noch groß aufzeigen dürften.

Meinung

Was Nawalny mit dem Gulag zu tun hat

Um zu verstehen, warum das offizielle Russland sich im Fall des mit Nowitschok vergifteten Mannes so verhält, wie es sich verhält, hilft ein Blick in die Vergangenheit. Die Parallele ist verblüffend.

Economist

Verliert Europa Russland nun endgültig an China?

Weniger Europa, mehr Asien, verkündete Moskau 2014 nach den EU-Sanktionen. Das wirtschaftliche Projekt kommt voran. Nur nicht nach Moskaus Regeln. Und schon bald womöglich rasanter, als man das je wollte.

Economist

Fünf österreichische Aktien und eine heiße Spekulation für 2021

Wenn man ein paar Grundregeln befolgt, kann der Börsenstart ins Neue Jahr gelingen. Und wer patriotisch Geld verdienen möchte, sollte sich diese fünf einheimischen Aktien ansehen.

Economist

Warum der Ölpreis nun schon die siebente Woche lang steigt

Der Preis für das schwarze Gold, heuer abgestürzt wie nie zuvor, kennt plötzlich kein Halten mehr. Aber kann es noch lange so weitergehen?

Economist

Diese vier Kraftaktien lassen Anleger selbst jetzt gut schlafen

Vorerst steht Anlegern heuer noch eine unruhige Börse bevor. Mit diesen robusten Aktien aber geht man entspannt schon ins neue Jahr.

Economist

Diese vier Aktien machen sich gerade auf den Weg nach oben

Die Zentralbanken dürften die Börsen heuer nochmals beflügeln. Diese vier Aktien aber haben über das Jahr hinaus noch andere Triebkräfte.

Economist

Diese Aktien profitieren nun vom riesigen Impfgeschäft

Im Sog der Entwickler eines Coronaimpfstoffes kommen nun jene Unternehmen zum Zug, die als Zulieferer, Pharmaproduzenten und Logistiker tätig sind. Manche Kursentwicklung ihrer Aktien gibt eine Ahnung, welche Fantasien hier schlummern.

Economist

Mit diesen vier Aktien setzt man bereits jetzt auf Wirtschaftserholung

Warum eine Jahresendrallye nun wahrscheinlicher geworden ist - und mit welchen vier Aktien man schon über sie hinaus ins Jahr 2021 blickt.

Economist

Wie aus einer russischen Bank ein Techgigant wird

Die staatliche Sberbank, die größte Bank Osteuropas, hat nicht nur Geld Ende nie. Sie mutiert nun zum Techgiganten, der quasi das östliche Amazon, Delivery Hero, Netflix und andere Dienste bündelt. Nach dem Ölsektor mischt der Staat Zukunftsbranchen auf. Wie begehrt sie sind, zeigt der starke Börsengang eines anderen russischen Players diese Woche in New York.

Economist

Gold wird seinen Glanz nicht so schnell verlieren

Schier seit Menschengedenken gilt das Edelmetall als sicherer Hafen in turbulenten Zeiten. Das hat sich auch seit Beginn der Coronazeit gezeigt. Dem Goldpreis dürften künftig aber noch andere Momente zugutekommen. Den Goldkonzernen ebenso.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›