Schnellauswahl
Rechtspanorama

Wohnungskauf per Video vom Notar beglaubigt

Die Presse (Clemens Fabry)
  • Drucken
  • Kommentieren

Covid-19 bringt auch bei strengen Formvorschriften Erleichterungen.

Wien. Ein Grundstück oder eine Wohnung ohne Notar zu kaufen geht (fast) gar nicht. Das darf als allgemein bekannt vorausgesetzt werden (wie auch die Möglichkeit, einen Kaufvertrag bei Gericht beglaubigen zu lassen). Dass aber ein Gang ins Notariat nicht mehr unbedingt nötig ist, dürfte noch nicht Allgemeingut sein. „Im Zuge der vielen Covid-Gesetze hat auch eine kleine, aber weitreichende Änderung der Notariatsordnung stattgefunden, und es ist nun möglich, Notariatsakte per Videokonferenz zu machen“, sagt der Wiener Notar Philipp Nierlich zur „Presse“.