Schnellauswahl
Sportpolitik

„Kogler kann sich nicht durchsetzen“

Hans Niessl.
Hans Niessl.(c) APA/ROBERT JAEGER (ROBERT JAEGER)
  • Drucken
  • Kommentieren

Sport-Austria-Präsident Hans Niessl wettert gegen den Sportminister, prangert weiterhin fehlende Gelder an und glaubt an baldige Sportevents „mit Zuschauern, wie in der Kultur“.

Die Presse: Sie wagen einen Vorstoß, der in der Kultur schon fixiert ist, auch für den Sport. Mit Events vor Zuschauern, damit es neue Perspektiven gibt.