Schnellauswahl
Porträt

August Wittgenstein: Spiel mit der harten Schale

August Wittgenstein auf Wien-Besuch. Jeden Freitag gibt es eine Podcast-Folge.
August Wittgenstein auf Wien-Besuch. Jeden Freitag gibt es eine Podcast-Folge.(c) Caio Kaufmann
  • Drucken
  • Kommentieren

Schauspieler August Wittgenstein über Ku'damm, seine Kurzgeschichte für ein Reh und seinen Bierpodcast „Schaumgeboren“.

Schade eigentlich, sagt August Wittgenstein, dass er mit der Wiener Familie gleichen Namens nicht verwandt ist. „Eine unfassbare Familie“. Immerhin, man kommt aus der gleichen Gegend: Im 19. Jahrhundert war jene jüdische Familie aus dem Wittgensteiner Land in Nordrhein-Westfalen nach Wien ausgewandert. Ein Vorfahr der Industriellenfamilie hatte dort als Gutsverwalter gearbeitet und den Namen der Region und/oder seiner Arbeitgeber angenommen. Ebendort ist auch August-Frederik Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg aufgewachsen.