Schnellauswahl
Transfermarkt

Die Gedankenspiele des David Alaba

FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN-MUNICH
APA/AFP/CHRISTOF STACHE
  • Drucken
  • Kommentieren

David Alaba, 28, ist im besten Fußballeralter, begehrt wie noch nie und in einer perfekten Verhandlungsposition. Worauf es im Poker um seine Zukunft ankommen könnte.

Die Aufhebung der Europacupsperre und die Reduktion der Geldstrafe von 30 auf zehn Millionen Euro hat am Montag nicht nur Manchester City selbst beschäftigt. Das vom Internationalen Sportgerichtshof (CAS) gefällte Urteil tangiert die gesamte europäische Fußball-Elite, weil die Engländer damit nicht – wie von der Uefa gewünscht – für die kommenden zwei Spielzeiten aus der Champions League verschwinden, sondern in der Königsklasse genauso wie am Transfermarkt weiter kräftig mitmischen werden.

Mehr erfahren