Schnellauswahl
Pilzzucht

Von Stockschwämmchen bis Shiitake

Es gibt unzählige Speisepilze, die mehr oder weniger einfach auch selbst gezüchtet werden können.
Es gibt unzählige Speisepilze, die mehr oder weniger einfach auch selbst gezüchtet werden können.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Vielfalt ist groß – bei den Methoden zur Kultivierung ebenso wie den Pilzarten.

Eierschwammerln, Steinpilze, Champignons, Seitlinge und hin und wieder ein Shiitake-Pilz. Das war es meist mit den gängigen Pilzarten, die uns in den Sinn kommen – Pilzprofis natürlich ausgenommen. Die Auswahl an Pilzarten hat in den letzten Jahren zwar selbst im Supermarktregal zugenommen, immerhin gewinnen sie nicht nur als Fleischersatz an Bedeutung. Dennoch ist die Vielfalt bei Pilzen weit größer als meist angenommen.

Mehr erfahren