Karin Schuh

Karin Schuh

Weinprämierung Salon…

Weniger, aber besserer Wein

Prämierung. 275 Weine wurden beim Weinwettbewerb Salon ausgezeichnet, darunter 29 Salon-Sieger. Die Weinbranche kämpft mit Kundenzurückhaltung.
Unkompliziert essen

Lokalkritik: Gutes Frühstück und nette Kooperationen im Café im Hof

In einen lauschigen Innenhof in Eisenstadt ist das Café im Hof eingezogen. Hier gibt es sehr gutes Frühstück und nette Kooperationen, etwa mit Pannolio Pizza Express.
Kelly

Chips und Soletti: Wo das Futter für Fußball-Fans produziert wird

Bei Kelly herrscht derzeit Hochbetrieb. Eine Fußball-EM freut den größten Chips-Hersteller besonders. Heuer kommt auch noch ein Soletti-Jubiläum dazu.
75 Jahre Soletti

Ein Stangerl feiert Geburtstag

1949 hat Familie Zach in ihrer Feldbacher Backwarenfabrik ein Salzstangerl erfunden, weil man sich das Formen der Brezel ersparen wollte. Den Namen hat das Soletti der Italien-Liebe der Familie zu verdanken.
15 Jahre Presse am Sonntag

Das Leben der 15-Jährigen

Die Generation Alpha ist mit einigen Krisen aufgewachsen und auf der Suche nach Normalität. Sicherheit ist ihnen wichtig, ein lukrativer Job, der Spaß macht, ebenso wie ein guter Draht zu den Eltern und Reisen.
Neue Lokale im Test

Unkompliziert Essen im Café Friedlich

Im Kunst Haus Wien ist das Café Friedlich eingezogen, das zwar aufgrund der Karte durchaus Erwartung weckt, dann aber doch eher klassische Touristenküche bietet.
Interview

„Väter müssen aufpassen, sich nicht zum Hilfs-Willi degradieren zu lassen“

Der deutsche Autor und Vater zweier Kinder Christian Hanne schreibt über die Herausforderungen für Väter – von Anfang an. Ein Gespräch über die Rolle als „Hilfs-Willi“ und den ganz normalen Wahnsinn, den junge Eltern durchleben.
Essen und Trinken

Wie wird man zum besten Restaurant des Landes?

Das Steirereck wurde 2020 50 Jahre alt. Anfang der 2000er-Jahre haben Birgit und Heinz Reitbauer übernommen. Das beste Restaurant des Landes kommt schon lang ohne internationale Produkte aus. Und stärkt damit die Landwirtschaft.
Währing

Eine neue Bar für den Kutschkermarkt

Im Soft Opening hat das Paul & Worthmann schon eröffnet. Am 28. Juni folgt dann nach der Vergrößerung die große Eröffnungsparty.
Unkompliziert essen

Lokalkritik: Das Hollerkoch in Gersthof

Das Hollerkoch in Gersthof hat nach einer Neuübernahme wieder geöffnet. Hier gibt es Schnitzel, Champagner und Beef Tatar. Die Nachbarschaft nimmt das Abendlokal gut an.
Anekdoten

Was uns der Muttertag bedeutet

Zum Muttertag gehört es fast schon dazu, ihn nicht zu mögen oder zumindest zu vergessen. Immerhin löst er etwas aus. Fünf Anekdoten aus der Redaktion.
Kulinarik

Der Spargel muss heuer so einiges mitmachen

Die Spargelernte war heuer so früh wie noch nie. Dafür musste er witterungsbedingt eine Pause einlegen. Beim Grünspargel gab es Ernteausfälle. Sonst dürfte die Saison aber bis Anfang Juni dauern.
Unter 20 Euro

Lokalkritik im Goldstück: Das Lokal brummt

In der Marxergasse ist Das Goldstück in ein hübsches Ecklokal gezogen. Vor allem junge Mütter dürften sich hier wohlfühlen, kein Wunder bei dem guten Essen.
Landwirtschaft

Wie die Hofübergabe besser funktioniert

Landwirtschaftsministerium, -Kammer und Landjugend starten eine Initiative, um Hofübergaben zu sichern. Meist scheitert es am Loslassen und an der Auszahlung der Geschwister, berichtet ein Landwirt.
Unter 20 Euro

Lokalkritik im Das Hegel: Entspannte Atmosphäre, ausbaufähige Küche

Aus dem Café Hegelhof wurde Das Hegel. Ein nettes, entspanntes Innenstadtcafé, das alles andere als überrannt ist, Frühstück und einfaches, aber ausbaufähiges Mittagessen bietet.
  1. Seite 1

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.