Schnellauswahl
Karin Schuh

Karin Schuh

Coronavirus

Wo Hilfe benötigt wird und wo Geduld

Viele Menschen wollen derzeit helfen teils zu viele gleichzeitig. Ein Überblick über jene Stellen, bei denen noch Hilfe gesucht wird, und wo man sich schon für später anmelden kann. Finanzielle Hilfe wird übrigens fast überall benötigt.

Schaufenster

Wie man Unverpacktes ausliefert

Die Grazer Greißlerei Das Gramm, die auf verpackungsfreie Ware und Bio-Lebensmittel spezialisiert ist, kämpft dieser Tage ums Überleben. Milch in der Glasflasche, Obst und Gemüse werden jetzt via Fahrradkurier geliefert.

Chronik

Coronavirus: Fünf Dinge, die positiv stimmen

Gerade jetzt sei es wichtig, auch gute Nachrichten zu verbreiten, sagen Psychotherapeuten. Die Presse hat ein paar Positivbeispiele in der Coronakrise gesammelt - vom Comeback des Telefonats bis zum Erfindergeist in der Isolation.

Schaufenster

Wenn der Marktstandler auf Lieferservice umlernt

Die Wiener Märkte haben offen, wenn auch mit mehr Abstand zwischen den Standln. Gleichzeitig wird ein Lieferservice aufgebaut.

Schaufenster

Der Osterhase kommt per Post

Das Wiener Traditionsunternehmen Zum Süßen Eck hat sein Geschäft derzeit geschlossen, verkauft Schoko-Ostereier und Gelee-Hennen aber via Online-Shop und auf Bestellung.

Schaufenster

Ernte ohne Erntehelfer

Die Spargelsaison geht dieser Tage los und muss angesichts der Situation an der Grenze ohne ausländische Erntehelfer auskommen. Landwirte suchen deshalb online Erntehelfer.

Chronik

Die Stunde der Telemedizin

Für Physiotherapeuten war lang unklar, ob und wie sie weiterarbeiten können. Sie müssen auf einen Notbetrieb umstellen und teilweise auf Telemedizin ausweichen, was auch in anderen Bereichen gut funktioniert.

Schaufenster

Online beim Bauern bestellen

Coronavirus

Flexibilität nimmt im Alter ab

Der Psychologe und Psychotherapeut Gerald Gatterer erklärt, warum Teile der älteren Generation uneinsichtig sind, was Rollenbilder und unsere Ängste damit zu tun haben.

Schaufenster

Eintopf statt Haubenmenü

Das Steirereck kocht dieser Tage mit kleiner Mannschaft einfache Speisen, um die Wiener Hilfskräfte kostenlos zu verköstigen.

Schaufenster

Der Boom der Konservendose

Die Nachfrage nach Gulasch und Co. aus der Dose ist bei Inzersdorfer derzeit drei Mal so hoch wie sonst. Zuletzt war das bei Tschernobyl und 2015 der Fall.

Schaufenster

Lieferservice

Wer sich abseits von Konservendosen, Nudeln und Pesto mit Lebensmitteln von kleinen österreichischen Produzenten eindecken will, wird bei diesen Adressen fündig.

Chronik

Frühlingsvorboten in der Raabklamm

Die Raabklamm in der Steiermark ist mit 17 Kilometern die längste Schlucht Österreichs. Man kann sich aber entscheiden, ob man die gemütliche kleine Raabklamm oder doch die große Klamm nimmt, die ihrem Namen mehr gerecht wird.

Schaufenster

Schweizerhaus: Ein Jubiläum ohne Gäste

Seit 100 Jahren betreibt die Familie Kolarik das Schweizerhaus im Prater, dessen Geschichte noch weiter zurückreicht. Die Eröffnung muss warten.

Chronik

Heiraten, reisen, essen gehen: Was man darf, was nicht

Der Wien Marathon wurde abgesagt, viele Discos haben zu, Restaurants offen.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›