Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

In einem einfachen "Shotgun"-House in Tupelo kam Elvis Presley zur Welt.
Premium
Reisen zu Elvis

Memphis & Tupelo: Pilgerorte für Königstreue

Der King of Rock'n'Roll lockt noch immer jede Menge Fans. Jünger werden die aber nicht.

85 Jahre wäre der King of Rock'n'Roll heuer geworden, am 16. August jährte sich sein Todestag zum 43. Mal. Und immer noch pilgert ein – inzwischen zunehmend älteres Publikum – Jahr für Jahr an seine Wirkungsstätten. An denen der heurige halbrunde Geburtstag wieder einmal dafür genutzt wurde, ordentlich die Werbetrommeln zu rühren – und das auch mit Erfolg, zumindest bis Corona dazwischen kam. „Allein an seinem Geburtstag im Jänner waren über 400 Besucher hier“, berichtet Christine Lamb, die an der Gedenkstätte in Tupelo im Gift-Shop arbeitet. Der ist hier ein zentrales Element der ineinander übergehenden Innenräume zur Elvis-Huldigung.