Schnellauswahl
Weingut Stadt Krems

Wie aus einem Magistrat ein Weingut wird

Der Kremser Kögl mit seinen Steinterrassen gilt als eine der besten Lagen des Kremstals. Hier befinden sich auch Weingärten der Stadt Krems.
Der Kremser Kögl mit seinen Steinterrassen gilt als eine der besten Lagen des Kremstals. Hier befinden sich auch Weingärten der Stadt Krems.point of view Gmbh Robert Herbst
  • Drucken
  • Kommentieren

Das Weingut Stadt Krems war einst der Bauabteilung unterstellt und vegetierte vor sich hin. Dann kam Fritz Miesbauer mit ein paar Schulabgängern und Praktikanten und machte daraus eines der besten Weingüter des Landes.

Die Geschichte hat eigentlich damit begonnen, dass etwas passiert ist, das Fritz Miesbauer für unmöglich gehalten hat. „Ich dachte, als alter Wachauer geh ich einmal in der Wachau in Pension“, scherzt er. Damals war ihm nicht zum Spaßen zumute. Zuerst stand sein Haus in Spitz beim Jahrhunderthochwasser „viereinhalb Meter hoch in der Donau“ und dann war er seinen Job bei der Domäne Wachau los.