Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Gerhard Hofer

Gerhard Hofer

Schaufenster

Sacrisassi Bianco 2018 von Le Due Terre

Kühl, frisch und herb.

Meinung

Wie man Menschen von der Arbeit fernhält

Was passiert aktuell auf dem heimischen Arbeitsmarkt? Man wird den Eindruck nicht los, dass jene die arbeiten wollen, nicht dürfen, und jene die dürfen, nicht immer wollen.

Economist

Premium Öbag-Aufsichtsratschef Kern: Wir lassen uns nicht beeinflussen

In der Staatsholding rumort es. Aufsichtsratschef Kern wehrt sich gegen Einflussnahme. Höllinger bewirbt sich nicht um den Vorstandsposten.

Meinung

Premium Gibt es bei uns etwa schon das bedingungslose Grundeinkommen?

Obwohl knapp 360.000 Menschen arbeitslos sind, finden viele Betriebe keine Mitarbeiter. Über hausgemachte Probleme und sozialromantische Exzesse.

Meinung

Premium Lobautunnel: So unsozial kann grüne Machtpolitik sein

Der Lobautunnel kommt vorerst nicht. Die grüne Retourkutsche für den Rauswurf aus der Stadtregierung hat für Wiener Außenbezirke verheerende Folgen.

Economist

Premium Ein Klimabonus für alle Österreicher

Geld aus der CO2-Bepreisung dürfe nicht im Budget versickern, warnt die Agenda Austria.

Economist

Premium OMV-Chef Rainer Seele: Ich lerne immer gern dazu

OMV-Chef Rainer Seele spricht über Kunst, Intrigen und das Ende der Ölförderung. Den Klimawandel sieht er als Generationsfrage. Vor wenigen Jahren sah er das noch ganz anders.

Economist

Premium Warum Kurzarbeit im Tourismus kaum wirkt

Viele Hoteliers und Gastronomen schickten ihre Leute in Kurzarbeit, um nach der Krise schnell wieder in die Gänge zu kommen. Doch sie machten die Rechnung ohne Mitarbeiter.

Economist

Premium Mehr Jobs als vor der Krise, dennoch viele Arbeitslose

Während im Mai mehr Menschen unselbstständig beschäftigt waren als vor der Krise, bleibt die Arbeitslosigkeit weiter hoch. Warum?

Economist

Premium Österreichs Wettbewerbsfähigkeit ist in der Krise gesunken

Regulierung und Ineffizienz des Staates könnten den Aufschwung bremsen. Österreich büßte im Wettbewerbs-Ranking drei Plätze ein und fiel von Platz 16 auf 19 zurück.

Economist

Premium GoStudent-Gründer: Es ist sehr einfach, die Schuld bei den Lehrern zu suchen

Felix Ohswald ist 26 Jahre alt und seit sechs Jahren Unternehmer. Mit Gregor Müller (27) gründete er die Nachhilfe-Plattform GoStudent. Nun haben die beiden 205 Millionen eingesammelt. GoStudent wird mit 1,4 Mrd. Euro bewertet. Die Presse sprach mit Ohswald über Wertschätzung, Fehlerkultur und das Bildungssystem.

Economist

Premium Statistik Austria-Chef: Sinnhaftigkeit von Förderungen prüfen

Der Staat sammelt viele Daten seiner Bürger, kann sie aber oft nicht sinnvoll nutzen. Das soll sich bald ändern, sagt Statistik Austria-Chef Tobias Thomas.

Economist

Premium Eine Baustelle für Benko, Dichand und Co.

Der Abriss des Leiner-Hauses in der Mariahilfer Straße wird von der Krone akribisch begleitet und beobachtet.

Economist

Premium Teurer Wein: Da wird ein Luxusauto versoffen

Clemens Riedl verkauft teure, seltene Weine. Er kauft von Sammlern und verkauft an betuchte Weinliebhaber. In Österreich gibt es etwa 250 Leute, die jährlich mehr als 100.000 Euro für Wein ausgeben, sagt er.

Meinung

Die Kurzarbeit als Dauerlösung

Die Kurzarbeit wird in abgeschwächter Form bis 2022 verlängert. Das sorgt bei Unternehmern und Beschäftigten für Erleichterung. Was jedoch fehlt, ist ein klares Ausstiegsszenario.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›