Gerhard Hofer

Gerhard Hofer

Economist

Intelligente Seilbahn für den Winter

Der Südtiroler Seilbahnbauer Leitner transportiert ab heuer nicht nur Wintersportler auf den Berg, er überwacht auch die Pisten und sammelt Daten.

Economist

Diese fünf Wirtschaftsgeschichten sollten Sie gelesen haben

Wer ist im Klub der karenzierten Notenbanker, wer hebelt unser Pensionssystem aus und warum wollen die Jungen Handys, Spielkonsolen und Computer nur noch mieten statt kaufen. All das können Sie noch schnell nachlesen.

Economist

Von einer Strafzahlung profitiert keiner

Österreich droht eine milliardenschwere Strafe, weil es das Klimaziel verfehlt. Internorm-Chef und -Eigentümer Christian Klinger will, dass dieses Geld in Gebäudesanierung gesteckt wird.

Schaufenster

Im Keller: Weißer Burgunder Selektion 2017 vom Weingut Zuschmann-Schöfmann

Dem Wein nach dem (mühsamen) Entkorken ein paar Stunden Zeit geben. Dann trinkt er sich schon ziemlich lässig.

Meinung

Sharing Economy hat nichts mehr mit Teilen zu tun

Handys, Computer, Spielkonsolen: Sie kosten eine Menge Geld, aber man verliert an ihnen schnell das Interesse. Bald werden wir diese Dinge nicht mehr kaufen, sondern mieten. Verrückte Sharing Economy.

Economist

Alpentourismus ist der nachhaltigste

Für Feratel-Chef Markus Schröcksnadel ist der Wintertourismus ökologisch. Skiregionen müssen sich aber von Buchungsplattformen emanzipieren.

Economist

Diese fünf Wirtschaftsgeschichten sollten Sie gelesen haben

Die Wahl ist geschlagen und das wirtschaftliche Schlachtfeld bleibt: Was bleibt von der Thomas Cook-Pleite, warum spricht keiner mehr über die Sozialpartner, warum hat sich der neue Notenbank-Gouverneur blamiert. Alles hier nachzulesen.

Schaufenster

Im Keller: Strada al Sasso 2016 vom Weingut Tenuta Arceno

Ein Chianti Classico Gran Selezione wie ein Italowestern. Wuchtig, sinnlich und ziemlich hart.

Schaufenster

Im Keller: Privatkeller 2016 von Schlumberger

Mittlerweile ist der Privatkeller" von Schlumberger längst ein Klassiker.

Economist

Elke Hesse: Das Geld, das ich verdiene, gebe ich aus

Elke Hesse leitet das MuTh, den Konzertsaal der Wiener Sängerknaben. Der Presse erklärt sie, warum sie mit Mäzenen besser auskommt als mit staatlichen Subventionen und warum bodenständige Menschen gut mit Geld umgehen.

Economist

Wer profitiert vom Rauchverbot?

In Indien, Brasilien und Teilen der USA wurden E-Zigaretten verboten. Dahinter stecken nicht nur Gesundheitsaspekte, sondern Interessen der Pharmakonzerne und Tabakbauern.

Economist

Theo Waigel: Wir leben in den besten aller Zeiten

Der frühere deutsche Finanzminister Theo Waigel über Greta Thunberg, den Euro-Sündenfall und politische Erziehungsfehler.

Schaufenster

Im Keller: Três Bagos Reserva von der Weinkellerei Lavradores de Feitoria

Ein sehr dichter, kräftiger Wein, aber dennoch nicht plump. Wein ohne viel Brimborium.

Economist

Kalte Progression muss abgeschafft werden

Eco-Austria-Chef Tobias Thomas hofft, dass die nächste Regierung die geplante Steuerreform rasch umsetzt. Außerdem fordert er das Ende der kalten Progression und die Koppelung des Pensionsantritts an die Lebenserwartung.

Economist

Diese fünf Wirtschaftsgeschichten sollten Sie gelesen haben

Was uns die Bankenrettung wirklich gekostet hat, warum sich so viele als wirtschaftliche Opfer fühlen, warum den Beamten das Bewusstsein für Wettbewerb fehlt - und welchen Charme der neue Stillstand in diesem Land versprüht.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›