Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Dschungel Wien

Eine andere (Theater-)Welt

Corinne Eckenstein, die künstlerische Leiterin des Dschungel .
Corinne Eckenstein, die künstlerische Leiterin des Dschungel .Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Mit „Try Out!“ sucht Corinne Eckenstein Nachwuchskünstler mit Tanztheater-Ideen. Das Siegerstück wird in den Spielplan aufgenommen.

Fünfhundertzwölf Vorstellungen stehen auf dem aktuellen Spielplan des „Dschungel“, „und ich möchte“, sagt Corinne Eckenstein, „sie alle durchführen, jede einzelne“. Die künstlerische Leiterin des Theaters Dschungel Wien im Museumsquartier gibt sich zu Beginn der neuen Saison kämpferisch. Corona-Auflagen hin oder her: „Wir spielen“, sagt sie, „auf jeden Fall. Es ist gerade jetzt wichtig, zu zeigen, wie bedeutend Kunst ist. In unseren Fall als Theater für junges Publikum ganz besonders.“