Schnellauswahl
Mirjam Marits

Mirjam Marits

Schaufenster

Bilderbuch geht ins Museum

Die Band Bilderbuch um Maurice Ernst kuratiert ihre erste Ausstellung. Eine reine Retrospektive für Fans soll es aber ganz und gar nicht werden.

Chronik

Hoch-Zeit für den Eislaufverein

Der Wiener Eislaufverein wird derzeit von Besuchern regelrecht gestürmt auch, weil der Eisring Süd geschlossen ist. Zudem gibt es mit Silent Disco und Curling neue Angebote.

Chronik

Geteilter 13A: Proteste am ersten Tag

Wegen der Umgestaltung der Neubaugasse wird Wiens wichtigste Buslinie seit Montag geteilt geführt. In der Josefstadt wird dagegen protestiert an der Linienführung wird dies aber wohl nichts ändern.

Chronik

Wie Wiener Hotels die Wiener erobern

Immer mehr Hotels versuchen, sich als Grätzeltreffpunkt zu etablieren. Die Angebote speziell für Wiener haben nicht nur wirtschaftliche Gründe.

Meinung

Traumschiff mit Sternsinger

Jetzt kennen wir einander schon so lang, und ich habe Ihnen noch nie von meinem guilty pleasure erzählt: Es handelt sich hierbei um die seit vielen Jahren gepflegte Tradition, in den Weihnachtsferien die zwei neuen Folgen Traumschiff zu schauen.

Kultur

Bellaria soll Festival-Kino werden

Das Jüdische Filmfestival möchte das geschlossene Bellaria übernehmen und zu einem Kino für Filmfestivals machen, aber auch weiter alte Filme zeigen. Für den Umbau sucht man Geldgeber.

Schaufenster

Die Herren mit der Eisenbahn

Hunderte Modellautos und -züge, Flugzeuge und Matchbox-raritäten: Mit Camo gibt es ein neues Fachgeschäft für Modellbauliebhaber.

Chronik

Der Fahrplan für die Feiertage

Einkäufe erledigen, Kinder beschäftigen, ins Kino gehen: Es gibt viel zu tun bis zur Bescherung.

Meinung

Stockerlplatz für die Tanne

Woran man merkt, dass bald Weihnachten ist? Man hat, noch mehr als sonst, ungewöhnliche Begegnungen.

Chronik

Ein Abschiedsbesuch im Bellaria

Am Donnerstag ist der letzte reguläre Spieltag im legendären Haus. André Heller hat eine Übernahme überlegt und abgewinkt.

Chronik

Bellaria-Kino: Suche geht weiter

Das 1911 gegründete Kino hinter dem Volkstheater schließt. Doch die Fans des Traditionsbetriebs wollen nicht aufgeben. Angeblich gibt es drei Interessenten.

Meinung

Countdown im Advent

Eigentlich wollte ich Ihnen heute von meinen seltsamen Zugfahrt-Erlebnissen erzählen. Aber so kurz vor Weihnachten wirkt alles, was nicht ein bisschen an Lichterglanz, Geschenkesuche oder Punschtrinken anstreift, hier fehl am Platz, finden Sie nicht auch?

Meinung

Wiens Liebe zur Begegnungszone: Visionär und teuer

Als kühle Begegnungszone umgestaltet, wird die Neubaugasse Vorbildfunktion haben. Was die Stadt aber nicht verschweigen sollte: Das geht auch ordentlich ins Geld.

Schaufenster

Die Frau mit den Fliesen

Die in Wien lebende Belgierin Benedicte Querton verarbeitet historische Gründerzeit-Fliesen zu Tischen, Untersetzern und Tabletts.

Chronik

Die letzten Greißler der Stadt

Mit Feinkost Bär sperrt der letzte Greißler auf der Wieden zu. Es sei denn, es geschieht ein Weihnachtswunder.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›