Schnellauswahl
Mirjam Marits

Mirjam Marits

Schaufenster

Schreiben gegen das Schweigen

Der Journalist Wolfgang Paterno hat die Geschichte seines von den Nazis ermordeten Großvaters jahrelang recherchiert und aufgeschrieben.

Meinung

Ode an den Sitzsack

Endlich ist der Sitzsack frei, den das Kind zum Zeugnis bekommen hat.

Chronik

Josefstädter Straße soll zur Begegnungszone werden

Die Bezirksgrünen im achten Bezirk wollen die Josefstädter Straße zu einer Begegnungszone umgestalten. Ein Abschnitt rund um das Theater in der Josefstadt soll überhaupt zur Fußgängerzone werden.

Schaufenster

Lech Classic Festival: Mozart in der Mehrzweckhalle

Zunächst wegen Corona abgesagt, hat Marlies Wagner nun doch eine Special Edition ihres Lech Classic Festivals am Arlberg organisiert - unter Einhaltung der Corona-Auflagen für Veranstaltungen.

Chronik

Werden uns noch nach dem heurigen Sommer sehnen

Meteorologe Nikolas Zimmermann über typisch österreichisches Sommerwetter, das auch die Wetterforscher überrascht hat.

Chronik

Bisher ohne Hitzewelle: Ein Sommer wie damals

Ein paar warme Tage, dann wieder Regen und so gut wie keine echten Hitzetage: Der heurige Sommer hat bisher die Erwartungen und Befürchtungen so gar nicht erfüllt. Vielmehr zeigt sich das Wetter so, wie wir es von früher kennen als Tage mit 30 Grad die Ausnahme und nicht die Regel waren.

Chronik

Wien, Stadt der Fußgänger

Nicht nur die Radfahrer, auch die Fußgänger werden in Wien mehr. Ein Walk to Work-Tag soll zu noch mehr Fußwegen animieren.

Meinung

Bingo!

Ich habe früher ja nie verstanden, wie Menschen immer und immer wieder an den selben Ort auf Urlaub fahren können, weil: Keine neuen Erlebnisse, keine Abwechslung, fad.

Schaufenster

Freizeit, Oida: Eine neue App für Aktivitäten in Wien

Die 20-jährige Franziska Holzmüller betreibt die App Oida, die Usern mehr als 2000 Wiener Freizeitaktivitäten von Origamifalten bis Badminton vorschlägt.

Schaufenster

Weinbau, mitten im Achten

Michael Höflers Weingut umfasst drei Hektar am Bisamberg und seit Kurzem auch einige Weinreben, die auf Dachterrassen in der Josefstadt wachsen.

Chronik

Kulinarik in Wien: Was sich im Sommer tut

Vieles wurde abgesagt, doch es gibt auch viel Neues zwischen Stadtpark und Prater. Von Servierwagen am Rathausplatz und Foodtrucks im ehemaligen Sophienspital.

Meinung

Das Ende einer kleinen Ära

Was fällt Ihnen so ein, wenn Sie an Ihre Volksschulzeit denken?

Kultur

Neuer Thriller: Joseph Haydns mysteriöse Spuren

Die Burgenländerin Anria Reicher hat ihr Romandebüt im Musik-Kosmos angesiedelt. Inspiriert hat sie ihr Vater Walter Reicher, langjähriger Intendant der Haydn-Festspiele.

Chronik

Graz entdeckt seine Liebe zur Mur

Stand-up-Paddeln, Tretboot fahren oder auch nur Planschen: Die Mur soll sich mitten in Graz als Freizeit- und Wassersportort etablieren. Die Stadt investiert dafür Millionen.

Chronik

Corona-Regeln: Was im Freibad (nicht) funktioniert

Am vergangenen Wochenende waren die Wiener Bäder erstmals in der heurigen Saison voll: Probleme gab es beim Abstand-Halten, beim Bezahlen und auf den Liegewiesen im Kampf um die besten Plätze.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›