Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Gentileschis „Judith köpft Holofernes“ (Ausschnitt).
Ausstellung in London

Artemisias Frauen, voll von Tat und Gefühl

Endlich wurde sie eröffnet, die große Retrospektive Artemisia Gentileschis in der National Gallery in London. Nur – die wenigsten können dorthin reisen. Wir waren online für Sie dabei.

„Welcome to our Artemisia pressconference. We hope you have your tea ready, because we will start soon.“ So neu können diese Zeiten gar nicht sein, dass die Briten auf ihren Tee vergessen würden. Stilgerecht mit einer solchen Tasse bewaffnet, saßen vorige Woche also die Kunstkritiker der vielen Länder dieser Welt, die nicht nach England reisen dürfen, vor ihren Bildschirmen, als in der National Gallery in London die erste „Major Show“ des internationalen Ausstellungsbetriebs, also der erste erwartbar große Publikumsmagnet, per Live-Videostreaming eröffnet wurde.