Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Almuth Spiegler

Almuth Spiegler

Kultur

Premium Salzburg: Wir basteln uns eine eigene Documenta!

Ob feministischer Shooting-Star, Diskurs-Bar, politisch kontroversielle Foto-Ausstellung oder neu zu entdeckende Bauwerke wer will, kann diesen Sommer auch in Salzburg einem zeitgeistigen Kunst-Parcours folgen.

Kultur

Premium Installation mit Abu-Ghraib-Folterfotos: Ich frage nicht um Erlaubnis, um zu protestieren!

Die deutsche Kunstwelt hat ihren nächsten Skandal: Irakische Künstler empören sich über eine Installation von Jean-Jacques Lebel bei der Berlin-Biennale. Der Presse erklärte er, warum er darin die Abu-Ghraib-Folterfotos zeigt.

Kultur

Premium Salzburg: Deine Haut, meine Haut, hält der Hl. Bartholomäus in Händen

In Romeo Castelluccis Bühnenbild zu Orffs Spiel vom Ende der Zeiten wird man vor mystische Rätsel gestellt. Eine kunsthistorische Assoziation.

Kultur

Premium Nach Nitschs Tod: Das Spiel geht nie zu Ende

Der Aktionist hat sein Werk klug auf ein Leben nach seinem Tod vorbereitet. Am Wochenende wurde sein Sechstagespiel begonnen, in den nächsten Jahren wird es fortgesetzt.

Kultur

Aida Revisited

Fünf Jahre nach ihrem Opernregie-Debüt in Salzburg bringt Shirin Neshat die Aida noch einmal neu in Dialog mit ihrer Filmkunst.

Kultur

Premium Museen: Eine nationale NFT-Strategie wäre gefragt!

Der Kryptowinter fiel auch über Museums-NFTs her: Das Leopold-Museum zog sich mit seinem Schiele-Projekt zurück. Das Belvedere stagniert mit Klimts Kuss in 10.000 Teilen was im Rückblick mehr Würde hatte als gedacht.

Kultur

Premium Manifesta in Pristina: Mehr als fünf Sterne

Die 14. nomadische europäische Biennale ist die bessere Documenta. Sie versammelt nicht nur die spannendste junge Kunst der Region, sie führt auch durch eine wenig vertraute Stadt und Geschichte. 2028 will sie das in Kiew tun.

Kultur

Premium Was das Image der Salzburger Festspiele heuer prägt

Rebecca Horns schwarzer Federkreis, eigentlich ein mechanischer Zauber, ziert heuer die Plakate. Wofür aber steht diese wunderliche Raben-Kunst?

Kultur

Premium Oldenburg: Das große Kind der Pop Art ist tot

Mit 93 Jahren ist der letzte noch lebende Gigant der frühen Pop Art in New York gestorben: Claes Oldenburg erfand die Soft Sculpture und machte die Micky Mouse zu seinem Alter Ego.

Kultur

Premium Die Kunst, russischer Diktatur zu entfliegen

Ilya und Emilia Kabakov zeigen im Festspielhaus erstmals ihren neuen Film, Der fliegende Komarov, beruhend auf Zeichnungen aus der sowjetischen Dissidentenszene. Das Fliegen als Weltenflucht hat auch Bill Viola ins Bild gesetzt.

Meinung

Kalter Kaffee macht schön?

Das Wiener Herz, dieses melancholische Schlaginstrument, lauert nur auf den Einsatz, wenn es merkt, dass ein Ende naht.

Kultur

Premium Die mit Kokoschkas Puppe tanzen

Das erste und überhaupt auch letzte Mal wird am Samstag in Wien Kokoschkas Puppe aufgeführt: Tänzerin Gloria Benedikt und Kunsthistorikerin Bernadette Reinhold erzählen.

Meinung

Premium Schweine abhängen? N-Wort streichen? Das ist zu einfach!

Die Cancel Culture entlässt die Verantwortlichen zu leicht aus ihrer Schuld und unserer Scham. Plädoyer für die zivilisierte Verachtung.

Kultur

Premium Danielle Spera: Entscheidet endlich über das Lueger-Denkmal!

Sie ist gegen Cancel Culture und tut sich mit Anti-Zionismus sehr schwer: Zwölf Jahre lang war Danielle Spera geliebte, aber auch umstrittene Direktorin des JMW. Wie ihr Leben ab Juli aussieht, erzählte sie der Presse.

Kultur

Premium Secession: Sommer mit Bar, Fetisch und Joystick

Die Künstlervereinigung verspricht zum Hotspot zu werden: Fuck War steht über der Tür. Im Hinterhof gibt es Barbetrieb. Und drinnen? Ein begehbares Computerspiel.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›