Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Almuth Spiegler

Almuth Spiegler

Kultur

Premium Lawrence Weiner: Durch ihn wurde Sprache Skulptur

Mit 79 Jahren verstarb am Donnerstag der New Yorker Ur-Konzeptkünstler Lawrence Weiner. Wien war er sehr verbunden.

Meinung

Premium Die Verheißung, die in der Selbstbeschränkung liegt

Die leeren Räume des dänischen Malers Vilhelm Hammershøi sollte man sich zu Gemüte führen. Hilft vielleicht ein wenig.

Kultur

Premium Warum das Kollektiv in der Kunst so boomt

Überall setzen sich dieser Tage in der Kunst Kollektive durch. Zuletzt bestimmten sie den Turner-Preis, die Documenta sowieso. Weist dies darauf hin, dass Macht zukünftig vermehrt geteilt wird? Oder ist das eine Illusion?

Schaufenster

Premium Ein Wiener Biozitronen-Start-up

Eine Wienerin aus Eritrea und ein Pianist aus Palermo liefern jetzt schon den zweiten Winter-Lockdown Zitrusfrüchte aus Sizilien nach Wien.

Kultur

Premium Empathie ohne Grenzen

Der deutsche Kunsthistoriker par excellence, Horst Bredekamp, hat 50 Jahre Michelangelo-Forschung in ein Buch gegossen.

Meinung

Premium Ein Vermeer ohne Geheimnis

In Dresden hat man Vermeers Briefleserin in den Originalzustand rückversetzt. Manchmal möchte man es aber gar nicht so genau wissen, geschweige denn sehen.

Kultur

Premium Eine Markenexpertin für Salzburg

Die Deutsche Juristin und Unternehmerin Kristina Hammer folgt Helga Rabl-Stadler im Jänner als Präsidentin des größten heimischen Kulturfestivals nach. Sie gilt als unbeschriebenes Blatt.

Kultur

Premium Ziegelstein trifft Körperstein

Zwei junge Bildhauerinnen erhalten heuer die zwei wichtigsten österreichischen Kunstpreise: Wir haben Michèle Pagel und Katrin Hornek getrennt voneinander befragt.

Kultur

Premium Rückgabe von Raubgut: Besser, man wartet

Vincent Michel, Experte für Archäologie im arabischen Raum, konstatiert vermehrte Plünderungen.

Meinung

Premium Demut? Majestas! Wie man die Geste des Kniens deuten kann

Wenn Rituale ihres Sinns enthoben werden, können sie in Gesten des Gegensätzlichen verwandelt werden. Wie der Footballstar Colin Kaepernick, über den Netflix nun eine Serie herausgebrachte, das schaffte.

Kultur

Premium Von Evas Rippe und Marias müdem Schoß

Das erstaunliche Werk der Margot Pilz, an deren Kunst man wie bei nur wenigen die Probleme und Herausforderungen der jeweiligen Zeit ablesen kann vom Feminismus über Neue Medien bis zum Umweltaktivismus.

Kultur

Premium Auf ein Wiedersehen, Signor Klimt

Das Belvedere zeigt eine große, inhaltlich interessante Ausstellung über Klimts Verbindungen zu Italien. Und nebenbei den erschreckenden Einfluss, den er dort ausübte.

Kultur

Premium Bombastische Revue der Körper

Die Wiener Choreografin Florentina Holzinger fasziniert in ihrer Divine Comedy mit einer selten mächtigen feministischen Ästhetik.

Schaufenster

Premium Tänzer, Aktivist und Elektriker: Der Standing Man

Erdem Gündüz wurde berühmt, als er in Istanbul 2013 still stand. Mittlerweile lebt er in Polen, wo er als Elektriker arbeitet.

Kultur

Premium Hier weht Dürers Geist durch alle Dinge

Zum 550. Geburtstag Albrecht Dürers zeigt man in der schönen Ausstellung Dürerzeit seinen Einfluss auf die Kunst Österreichs zwischen Gotik und Renaissance.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›