Schnellauswahl
Almuth Spiegler

Almuth Spiegler

Kultur

Christo (19352020): Er machte die Kunst zu einem Fest für alle!

Auch wenn man sich gar nicht für zeitgenössische Kunst interessierte: An Christo kam in den vergangenen 50 Jahren keiner vorbei.

Meinung

Wir brauchen die Museen und sie jetzt uns

Gehen wir ins Museum, zeigen wir unseren Kindern die Welt, wie schön, wie anders sie war.

Kultur

Neue Albertina Modern: Ein Gewaltakt mit feministischer Mission

Mit der Überblicksausstellung The Beginning wird die Albertina Modern eingeweiht. Ein mutiger Versuch, den Kanon der österreichischen Nachkriegskunst um wesentliche Facetten zu ergänzen.

Kultur

Eine Unermüdliche wird achtzig

Die Wiener Künstlerin und Netzwerkerin Linde Waber feiert ihren runden Geburtstag mit all ihren Weggefährten, wie sonst. Ein wochenlanges, virtuelles Charivari.

Kultur

Auf die Realität habe ich noch keine Lust

Seit dem Shutdown fragten wir hier jede Woche dieselben drei jungen, aus ihren Karrieren gerissenen Kunstschaffenden, wie es ihnen ergeht. Heute zum letzten Mal.

Kultur

Valie Export: Wir wollten die Gesellschaft aufbrechen

Zu ihrem 80. Geburtstag am Sonntag erzählt VALIE EXPORT der Presse, warum sie ihre Zeit in der Klosterschule nicht missen will und warum sie sich über Wikipedia ärgert.

Kultur

Ausstellungen eröffnen wieder: Das Comeback der Fledermaus

Ab heute, Mittwoch, kann man sich endlich Unter Flaschen begeben: Die praktisch mit ihrer Eröffnung geschlossene Ausstellung der Angewandten im Heiligenkreuzer Hof ist endlich zu sehen. Dort kann man sich inhaltlich auch auf die Wiedereröffnung des Unteren Belvedere am Freitag einstimmen.

Kultur

Der Tod der kleinen Orte bricht mir das Herz

Jede Woche fragen wir hier dieselben drei jungen, mitten aus ihren Karrieren gerissenen Wiener Kunstschaffenden, wie es ihnen in der Selbstisolation geht.

Kultur

Marina Abramovi: Ist es das wert, alles der Liebe zu opfern?

Marina Abramovi verbrachte die vorigen Wochen in München (und Fuschl). Der Presse erzählte die Grande Dame der Performance über ihre Callas-Oper, die Anschuldigungen, Satanistin zu sein, und die virtuelle Zukunft der Kunst.

Kultur

Wir standen mit unseren Masken und weinten

Jede Woche fragen wir hier dieselben drei jungen, mitten aus ihren Karrieren gerissenen Wiener Kunstschaffenden, wie es ihnen in der Selbstisolation geht.

Kultur

Befriedigung mit Selbstauslöser

Die Künstlerin Sophie Thun bestreitet in der Secession die erste institutionelle Ausstellungseröffnung seit Shutdown: Eine Überwachungskamera zeigt sie beim Archivieren ihrer selbst.

Kultur

Es fühlt sich an wie bei einer Trennung

Jede Woche fragen wir hier dieselben drei jungen, mitten aus ihren Karrieren gerissenen Wiener Kunstschaffenden, wie es ihnen in der Selbstisolation geht.

Kultur

Welche Bundesmuseen wann eröffnen

Belvedere und Albertina eröffnen ihre Häuser doch früher. Das Kunsthistorische Museum zu Pfingsten und mit einem ganzen Monat pay as you wish im Juni.

Meinung

Öffnet die Museen! Bei gratis Eintritt, bei Tag und Nacht

So viel Vernunft bringt die Kulturnation Österreich endgültig ins Ehrengrab: Dabei hätten wir das Potenzial, die Welt jetzt zu verzaubern.

Kultur

Diese Malerin hat noch nie als Opfer getaugt

Die lang erwartete Retrospektive auf die Barockmalerin Artemisia Gentileschi ist verschoben. Es trösten neue Bücher.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›