Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Dienstreise

Schlafen zu wollen kein Grund, um auf besseren Zug zu warten

Schlafen zu wollen kein Grund, um auf besseren Zug zu warten
Schlafen zu wollen kein Grund, um auf besseren Zug zu wartenClemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Ein Mann präferierte eine direkte Verbindung und ging zuvor essen. Auf dem Weg in das Lokal erfasste ihn ein Auto: kein Arbeitsunfall.

Wien. Wird ein Unglück als Arbeitsunfall anerkannt, hat der Betroffene das Recht auf bessere Sozialleistungen. Auch der Dienstweg und Dienstreisen können von diesem Versicherungsschutz umfasst sein. Aber nur wenn man sich nach der Arbeit nicht zu viel Zeit lässt, wie ein aktueller Fall verdeutlicht.