Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Tourismus

Ein blaues Auge für den Tourismus

Motorboot mit Wasserskifahrer am Wörthersee
Motorboot mit Wasserskifahrer am Wörthersee(c) Getty Images (Martin Steinthaler)
  • Drucken
  • Kommentieren

Die coronabedingten Reiseeinschränkungen bescherten vielen Touristikern einen Alptraum-Sommer. Dieser hätte aber noch deutlich schlimmer ausfallen können.

Der heimische Sommertourismus ist traditionell stark von ausländischen Besuchern abhängig. Für gewöhnlich sind etwa drei Viertel aller Touristen in Österreich internationale Gäste. Viele von ihnen blieben diesen Sommer aber aus. Reiseeinschränkungen, Flugstornierungen und Quarantäne-Regelungen bereiten den heimischen Touristikern deshalb nach wie vor Kopfzerbrechen.