Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

David Freudenthaler

David Freudenthaler

Economist

Premium Das Match Händler gegen Kunden am Black Friday

Der aus den USA stammende Black Friday wird heuer wegen des Lockdowns nur im Internet stattfinden. Für Händler enden solche Tage nicht selten mit roten Zahlen, für Konsumenten mit dem Konsum-Kater. Einige Firmen bieten gar keine Schleuderpreise mehr an.

Meinung

Steuern wir auf die nächste Arbeitsmarktkrise zu, Johannes Kopf?

Die vierte Coronawelle dürfte auch den Arbeitsmarkt mit sich reißen - zumindest die Kurzarbeitszahlen werden wieder steigen, sagt AMS-Chef Johannes Kopf. Warum sich am Arbeitsmarkt auch sonst gerade vieles dreht, wie sich der demographische Wandel auswirken wird und worauf es bei der Arbeitsmarktreform wirklich ankommen würde.

Economist

Premium Konsumenten bleiben Onlinehandel treu

Corona hat das Einkaufsverhalten nachhaltig verändert. Fast zwei Drittel kaufen monatlich im Internet, vor allem Medikamente aus der Onlineapotheke boomen.

Economist

Premium Thomas Neuburger: Wir kommen dem Fleisch sehr nahe

Thomas Neuburger, Junior-Chef des Wurstproduzenten, setzt auf fleischlose Alternativen und verzichtet damit auf höhere Margen. Über seinen Idealismus, die Liebe zu Pilzen und wie es ist, ein Millionen-Unternehmen zu übernehmen.

Economist

Lockdown für Ungeimpfte: Handel spürt (vorerst) kaum Umsatzeinbruch

Seit Montag gelten österreichweit verschärfte Maßnahmen. Warnungen vor starken Umsatzeinbußen bewahrheiten sich noch nicht. Die Branche ist dennoch nervös, Händler fordern neue Hilfen.

Economist

Premium Wie die Skigebiete klimaneutral werden wollen

Der Klimawandel treibt auch die Seilbahnbetreiber um. Mit Windrädern und synthetischem Treibstoff wollen Skigebiete emissionsfrei werden. Der Weg ist noch ein weiter.

Immobilien

Premium Österreicher eröffnen in Kiew größtes Einkaufszentrum Osteuropas

Das Wiener Unternehmen Trafin eröffnete in der Ukraine eines der größten Shoppingmalls Europas. Das Ex-Sowjetland ist auf einem Wachstumspfad und wird für österreichische Investoren immer interessanter.

Meinung

Was tun, wenn im Winter die Heizkosten explodieren?

Die Heizsaison hat begonnen und dürfte für viele teuer werden. Wer bekommt die hohen Strom- und Gaspreise besonders zu spüren? Was kann man dagegen tun und ist ein Ende des Preiswuchers in Sicht? Matthias Auer, Energie-Experte der Presse, gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen und erklärt, warum die Erneuerbaren Teil der Lösung wären aber deren Ausbau weiter auf sich warten lässt.

Economist

Premium Amazon und Co.: Wohin der Onlinehandel seine Schatten wirft

Spätestens seit Corona explodiert die Zahl der online bestellten Pakete. Wie sich der Zustellboom auf Klima und Verkehr auswirkt, warum das Stadtbild darunter leidet und wie sich dadurch die Arbeit verändert.

Unternehmen

Wallner: Haben gelernt, dass nicht alle Grünen wirtschaftsfeindlich sind

Der Vorarlberger Landeshauptmann, Markus Wallner, glaubt an eine gute Wintersaison, Sorgen bereitet ihm der Personalmangel. Die schwarz-grüne Regierungskrise im Bund lässt ihn unbeeindruckt.

Economist

Debatte um Impfstoff-Patente geht in nächste Runde

Gesundheitsexperten fordern eine Aufhebung des Patentschutzes für Impfstoffe. Die WTO könnte Ende des Monats darüber entscheiden. Die Pharmaindustrie spricht von Enteignungfantasien. Es gäbe längst genug Impfstoff, das Problem sei die Verteilung.

Meinung

Alle gegen die ÖVP: Was Sie vor dem nächsten U-Ausschuss wissen sollten

Der nächste U-Ausschuss wird die Machenschaften der ÖVP in den vergangenen Jahren genau unter die Lupe nehmen. Innenpolitik-Insiderin Iris Bonavida über alte und neue Allianzen zwischen den Fraktionen und die umstrittene Rolle von Wolfgang Sobotka.

Meinung

All in in Glasgow: Lässt sich das Klima noch retten?

Zwischen Dudelsack und Weltuntergangs-Prognosen: Die COP26 ist für viele die "letzten Chance", um der Klimakrise entgegenzuwirken. "Presse"-Klimaexperte Matthias Auer über die Sinnhaftigkeit der jährlichen Klimakonferenzen, die zweifelhafte Rolle Chinas und was jetzt wirklich wichtig wäre.

Economist

Premium Margarete Schramböcks glücklose Mission

Die Wirtschaftsministerin bemüht sich darum, Schlüsselindustrien im Land zu halten. Dabei hat sie einen schwierigen Stand versprochene Förderungen erreichen ihre Empfänger oft verspätet, zudem fehlt ein Output-Monitoring.

Economist

Premium Dreckiges Heizen wird teurer, sauberes gefördert

Die Bundesregierung fördert den Heizkessel-Umstieg mit einem Rekordbudget. Heizen mit Gas und Öl wird diesen Winter teuer.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›