Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Es wird bunt

Interior: Lasst Blumen sprechen

Flora und Fauna kommen zurück in die Wohnungen und Häuser – und das üppig. Was aber keineswegs bedeutet, dass es dann ausschauen muss, wie einst in Großmamas Salon.

Es wird bunt: Nach vielen Jahren gerader Linien, reduzierter Farbenspiele in Grau-Beige-Weiß und Holzmaserungen als verwegenstem Bekenntnis zur Ornamentik halten kräftige Farben, flauschige Materialien sowie jede Menge Flora und Fauna nun Einzug ins Zuhause. Und all das erdrückt keinesfalls die noble Eleganz, sondern sorgt für lebensfrohe Räume, in denen es schwerfällt, nicht beschwingt zu lächeln: drei Beispiele heimischer Interiorkunst.

Mehr erfahren

Raumdesign

Gestaltungsideen für das Schlafzimmer

Penthouses

Wohnen an den besten Adressen der Welt

Architekturpsychologie

Kinderzimmergestaltung: Multitalente für die Kleinen

Architektur

Gebaut mit besonderem Bezug nach draußen

Micro-Living

Home-Spas auf kleinem Raum

Raumdesign

Gestaltungsideen für das Schlafzimmer

Penthouses

Wohnen an den besten Adressen der Welt

Architekturpsychologie

Kinderzimmergestaltung: Multitalente für die Kleinen