Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Morning Post

Warum Trump die virtuelle Debatte auslässt

TV-Duell Trump - Biden
TV-Duell Trump - Biden(c) APA/AFP/POOL/OLIVIER DOULIERY (OLIVIER DOULIERY)
  • Drucken
  • Kommentieren

Der Präsident will nur persönlich mit Joe Biden streiten und dafür hat er nachvollziehbare Gründe. Gleichzeitig reduziert er mit der Absage der nächsten Debatte seine Chance auf eine Aufholjagd.

Guten Morgen aus New York. Noch 25 Tage bis zur US-Wahl.

Ist Donald Trumps Entscheidung, auf einen virtuellen Streit mit Joe Biden zu verzichten, richtig? Auf Fox News legte der Präsident seine Gründe dar, warum er das Duell am 15. Oktober bleiben lässt. Sein wohl wichtigstes Argument: “Da können sie mich abschalten, wann immer sie wollen.” Trumps Strategie für das Duell klar: Voller Angriff inklusive ständiger Unterbrechungen, genauso wie er es vergangene Woche gemacht hat.