Schnellauswahl
Forschungsfrage

Warum haben so viele Babys blaue Augen?

Rund ein Fünftel aller Babys hat bei der Geburt blaue Augen.
Rund ein Fünftel aller Babys hat bei der Geburt blaue Augen.(c) imago images/Cavan Images (Cavan Images via www.imago-images.de)
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Augenfarbe ist eine Frage von Chemie, Physik und den Genen. Als Hinweis auf eine Vaterschaft taugt sie aber nicht.

Es ist erst wenige Tage alt und verzaubert schon mit seinem Blick. Die großen Augen eines Babys bannen das Gegenüber, in unseren Breiten leuchten sie sehr häufig blau. „Der Farbstoff Melanin bestimmt die Augen- und auch die Haarfarbe“, erklärt Christoph Schwab von der Universitäts-Augenklinik in Graz. Je nachdem, wie viel Melanin die Iris bildet und in welcher Qualität, erscheinen die Augen in unterschiedlicher Farbe.