Schnellauswahl
In Deutschland und Frankreich denken die Behörden schon über eine Verkürzung der Quarantäne von zehn auf fünf Tage nach. Auch in Österreich wird die Forderung danach immer lauter (Archivbild).
Coronavirus

Wie die Quarantäne verkürzt werden kann

Wer positiv getestet wird, ist nicht zwingend ansteckend. Was zählt, ist der sogenannte Ct-Wert, der die Viruslast im Nasen-Rachen-Raum angibt. Davon ausgehend entlassen viele Spitäler in Österreich ihre Covid-19-Patienten trotz positiven Tests – und zwar ohne weitere Auflagen.
Ein Schulhof in der pakistanischen Stadt Karachi.
Virus-Infektion

Forscher sagen: Abstandhalten ist nicht genug

Strömungsmechaniker von der TU Wien warnen: Virushaltige Tröpfchen können länger in der Luft verweilen, als alte Modelle vorhergesagt haben.
Jürgen Knoblich ist Mitglied der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften.
Molekularbiologie

„Bei diesen Bildern bin ich schier ausgeflippt“

Jürgen Knoblich forscht in Wien an kleinen Gehirnstückchen, die im Labor wachsen. Solche Organoide bringen neue Erkenntnisse zu den Ursachen von Erkrankungen wie Autismus.
Forschungsfrage
Junge Forschung
Wort der Woche