Schnellauswahl
Archäologie

Griechische Tempel waren behinderten­gerecht

Rampen dienten einem barrierefreien Zugang. Auch sonst war im antiken Griechenland für Behinderte recht gut gesorgt.
Als 2009 eine Grippe nach ihnen benannt wurde, bekamen Schweine und Halter die Folgen zu spüren.
Namensgebung

Benennung der Pandemie: Die Macht der Namen

Der Streit um die Benennung der Pandemie war nicht der erste in der Geschichte der Wissenschaft. Vor allem in der Medizin ist die Namenswahl heikel.
Der Politik mangle es an Umsetzungswillen, wenn es um die Forschungsförderung geht, attestiert Hannes Androsch.
Interview

Hannes Androsch: "Wir hätten einige Leuchttürme, die unser Können beweisen"

Hannes Androsch scheidet nach zehn Jahren aus dem Amt des Vorsitzenden des Forschungsrats. Sein Resümee ist ernüchternd.
Wort der Woche