Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Deutschland

Dreikampf in Merkels Schatten

Wer soll die CDU in die Post-Merkel-Ära führen? Darüber soll am 4. Dezember ein Parteitag entscheiden. Falls das die Pandemie zulässt.
Wer soll die CDU in die Post-Merkel-Ära führen? Darüber soll am 4. Dezember ein Parteitag entscheiden. Falls das die Pandemie zulässt.REUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Die CDU ist seit acht Monaten ohne Führung. Mit gehöriger Verspätung beginnt nun der interne Wettlauf um den Parteivorsitz. Laschet, Merz und Röttgen treten an. Das Problem: Keiner der drei Bewerber ist sonderlich populär.

Berlin. 250 Tage ist es her, dass Annegret Kramp-Karrenbauer ihren Rücktritt als CDU-Chefin angekündigt hat. Aber gefühlt liegt eine Ewigkeit zwischen damals und heute. In der Zwischenzeit verhinderte eine Pandemie die Wahl eines Nachfolgers. AKK blieb im Amt. Also offiziell. Tatsächlich quält seither ein Machtvakuum die CDU-Spitze.