Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Jürgen Streihammer

Jürgen Streihammer

Ausland

Premium Die gefährlichste Kriegsphase

Russland hat sich Teile der Süd- und Ostukraine einverleibt. Kiew antwortet auf die Eskalation mit einem Nato-Beitrittsantrag.

Ausland

Premium Putins Spiel mit der Atombombe

Wie weit könnte der Kremlchef gehen? Was sagt die russische Militärdoktrin? Und wie könnte der Westen im Ernstfall antworten? Von den nuklearen Drohungen des Kremlchefs und möglichen Eskalationsszenarien.

Ausland

Premium Der hybride Unterwasserkrieg

Der Angriff auf die Nord-StreamPipelines wirft ein Schlaglicht auf die kritische Infrastruktur am Meeresboden. Sie ist ein leichtes Ziel: Es gibt einfach zu viele Angriffspunkte." Aber die Gefahr wurde lange unterschätzt.

Ausland

Premium Baiba Braže: Die Invasion war ein großer strategischer Fehler

Baiba Braže, die Nummer drei des Verteidigungsbündnisses Nato, sieht in Putins Krieg eine Zäsur: »Die Instabilität wird bleiben.« Auf Österreich geht sie zu: »Die Nato wäre bereit für eine engere Partnerschaft.«

Ausland

Premium Dieser Fall zeigt doch wunderbar Putins Russland, nicht wahr?

Wladimir Kara-Mursa, eine Schlüsselfigur der russischen Opposition, wurde zweimal vergiftet und nach Kritik am Krieg eingesperrt. Seine Frau kämpft für ihn auch in Wien.

Meinung

Premium Im Grunde räumt Putin ein großes Scheitern ein

Mit der Teilmobilmachung geht der Kremlchef das größte Risiko seiner jahrzehntelangen Herrschaft ein. Und er eskaliert damit auch den Nervenkrieg mit dem Westen.

Ausland

Premium Noch eine ukrainische Offensive?

Präsident Wolodymr Selenskij behauptet, dass seine Armee weitere Eroberungen vorbereitet. Die russische Luftwaffe erleidet offenbar große Verluste.

Ausland

Premium Schwedens konservativer Tabubrecher

Der Chef der Moderaten, Ulf Kristersson, will eine Allianz mit den Rechtspopulisten schmieden.

Ausland

Mit Herztönen gegen Abtreibungen

Ungarn. In Orbáns Ungarn wird das vergleichsweise liberale Abtreibungsrechtverschärft. Eine Debatte darüber gab es nicht. Nur eine Veröffentlichung im Amtsblatt.

Ausland

Premium Das Ende einer sozialdemokratischen Ära

Die schwedische Regierungschefin Magdalena Andersson trat nach der Niederlage des Linksblocks am Mittwoch zurück. Neuer Premier dürfte der Konservative Ulf Kristersson werden dank Rückenwinds durch die extrem rechten Schwedendemokraten.

Ausland

Premium Der Aufstieg der rechten Schwedendemokraten

Wer Schweden künftig regiert, ist offen. Ein Wahlsieger steht aber fest: Erstmals überflügelten die Schwedendemokraten die Konservativen.

Ausland

Premium Im Wahlkampf blinken Schwedens Genossen rechts

Schweden wählt am Sonntag. Die Konservativen wollen mit einem Tabubruch an die Macht. Die regierenden Sozialdemokraten setzen indes auf den Magdalena-Effekt und just auch auf das Thema innere Sicherheit.

Ausland

Die groteske Schulstunde mit Wladimir Putin

Ausgerechnet Kremlchef Wladimir Putin ermahnt den Westen, die Souveränität anderer Staaten zu achten. Man fragt sich, was der Mann als Nächstes plant: Einen Einführungsvortrag zum humanitären Völkerrecht? Ein Seminar über Gewaltfreiheit?

Ausland

Premium Der Bandenkrieg in den Straßen von Schweden

Schweden gilt als Vorzeigedemokratie. Aber in dem Königreich ufert die Waffengewalt aus. Sie ist Riesenthema. Auch im Wahlkampf. Wie konnte es so weit kommen? Was Polizisten, Sozialarbeiter und ein Krimineller in den Problemvierteln erzählen.

Ausland

Premium Die andere Offensive des ukrainischen Heeres

Die Ukrainer überraschen mit jüngsten lokalen Erfolgen an der Front im Nordosten im Oblast Charkiw. Ist es Vorbote einer neuen Großaktion oder nur ein Ablenkungsmanöver?

  1. Seite 1