Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Luftqualität

Luft nach oben? Wie die Raumluft in den eigenen vier Wänden verbessert werden kann

Wie wichtig ist die gute Qualität der Raumluft? Und inwieweit tragen Geräte wie Luftreiniger oder Luftbefeuchter zu einem gesunden Raumklima bei?

Bis zu 90 Prozent seines Lebens soll sich der Mensch in Innenräumen aufhalten, so die Annahme. Dieses Jahr könnte in der Berechnung wohl noch einmal einen Ausreißer nach oben darstellen. Was diese Zahl und die aktuelle Situation deutlich machen, ist, wie wichtig die Gegebenheiten in den eigenen vier Wänden sind. Gemütlich soll es sein, wohl fühlen möchte man sich und sich gerne dort aufhalten, genug Platz möchte man haben; viele wünschen sich Ruhe, andere penible Ordnung. Aber eines möchten gewiss alle dort sein: gesund. Und dazu zählt auch eine saubere Luft.

"Die Luftqualität im Innenraum hat einen ganz wesentlichen Anteil an unserer Gesundheit, an unserem Wohlbefinden, unserem Schlaf, aber auch an unserer Leistungsfähigkeit", bestätigt Hans-Peter Hutter, Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie an der Med-Uni Wien. So kann verschmutzte Luft - ganz abgesehen vom aktuell viel besprochenen erhöhten Infektionsrisiko in geschlossenen Räumen - weitere gesundheitliche Folgen mit sich bringen wie Atemwegserkrankungen oder Allergien, aber auch "unspezifische Störungen und Einbußen, die einem vielleicht nicht sofort auffallen mögen“, erläutert er weiter. "Man kann sich schlechter konzentrieren, wird müde. Wenn es um unsere Leistungsfähigkeit und um die Erholung geht, ist das Innenraumklima essenziell, man sollte sich ihm dringend widmen." Denn die Luftverschmutzung im Inneren würden manche nach wie vor weniger beachten als jene im Freien, denkt man bei „Luftverschmutzung“ doch meistens an Emissionen von Industrie und Verkehr. Allerdings kann die Luft in manchen Räumen stärker mit Schadstoffen belastet sein, als würde man im Freien direkt neben einer Straße stehen.