Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Barbara Schechtner

Barbara Schechtner

Schaufenster

Surfen auf gutem Gewissen

Weil sie das Meer vermisst haben, begannen vier leidenschaftliche Surfer, ihre eigenen Boards herzustellen. Abgeschreckt von den herkömmlichen Materialien, griffen sie bald zu Holz aus heimischen Wäldern - und haben das Trainingsgerät Woaz Board entworfen.

Schaufenster

Süßes, weißes Gift: Wie der Zuckerkonsum reduziert werden kann

Niemand von uns braucht raffinierten Zucker, ist sich die Gesundheitswissenschaftlerin Hannah Frey sicher. Wie man auf ihn verzichtet und versteckte Zuckerfallen entlarven kann.

Schaufenster

Die kalte Faszination: Ist Eisbaden wirklich gesund?

Zum Jahresstart, zur Abhärtung, für die Abwechslung im Alltag. Immer mehr Menschen zieht es ins eiskalte Wasser. Wer nimmt freiwillig ein Eisbad? Und warum?

Schaufenster

Vegane Küche: Nur Salat, teuer und kompliziert?

Dass die pflanzenbasierte Ernährung nur etwas für Besserverdiener ist, widerlegen Niko Rittenau und Sebastian Copien in ihrem neuen Buch. Und zeigen auch, dass man für nährstoffreiche und gesunde Gerichte nicht stundenlang in der Küche stehen muss.

Schaufenster

Leihen statt kaufen: Wühlen in fremden Kleiderschränken

Statt Kleider für besondere Anlässe neu zu kaufen, kann man sie sich auf der Plattform Klyda von anderen Nutzern ausborgen. Die Betreiber wollen auch einen bewussten Umgang mit Kleidung schaffen.

Schaufenster

Bäume pflanzen gegen den Klimawandel: Sinnvolles Versprechen oder nur Greenwashing?

Ein gepflanzter Baum für jedes verkaufte Produkt, pro Überweisung oder mit einem Klick. Überall werden plötzlich Bäume versprochen und verschenkt. Aber ist das immer ein sinnvoller Beitrag gegen den Klimawandel?

Schaufenster

Nur gemietet: Ein Weihnachtsbaum, der weiterlebt

Das kleine Wiener Unternehmen Greentree vermietet lebende Christbäume. Statt verheizt zu werden, sollen sie nach den Weihnachtstagen wieder abgeholt und in den Wald gepflanzt werden.

Schaufenster

Blinde und Gehörlose in der Pandemie: Eingeschränkt ist derzeit ja jeder

Abstand zu Mitmenschen halten, ohne sie zu sehen, kommunizieren, wenn das Lippenlesen durch den Mundschutz unmöglich ist: Wie blinde und gehörlose Menschen die aktuelle Situation wahrnehmen.

Schaufenster

Mikroplastik in den Beutel statt ins Meer

Der Guppyfriend Washing Bag" soll beim Wäschewaschen das Mikroplastik in unseren Kleidern auffangen. Dabei soll nicht nur Mikroplastik zurückbleiben, sondern auch die Erkenntnis, dass jeder von uns zum Umweltschutz beitragen kann.

Schaufenster

Mehl ist nicht gleich Mehl: Über Verwendungszweck, Typen und Sorten

Mehltyp W480 oder vielleicht doch besser R960? Was die Zahlen auf den Mehlsackerln bedeuten - und welches Mehl sich am besten für das Keksebacken eignet.

Schaufenster

Ein Böhnchen, das den Ton angibt

Die Lupine entwickelt sich zur beliebten heimischen Eiweißquelle. Auch Johann Krois hat sie für sich entdeckt - und brüht daraus Kaffee.

Schaufenster

Umsatteln und weiterradeln

Die Gründerinnen von Supercycle mussten in der Krise umdenken: Statt unter der Discokugel radelt man daheim und trifft sich im Live-Stream.

Schaufenster

Nachhaltigkeitsdirektorin: Können nicht so weitermachen wie bisher

Das schwedische Modelabel Monki will zu einer vollständig zirkulären Marke werden. Wie es bis 2030 nur noch recycelte oder nachhaltige Materialien verwenden will und wie "Nachhaltigkeit" und eine H M-Schwester zusammenpassen.

Schaufenster

Trockene Haut und spröde Lippen: Pflege-Tipps gegen die Kälte

Die Kälte macht nicht nur vielen von uns zu schaffen, sondern auch unserer Haut: So bleibt sie auch im Winter gepflegt.

Schaufenster

Essen to go in Mehrweggeschirr: Wer isst schon gern aus Einwegmüll?

Ein deutsches Unternehmen hat ein Mehrwegsystem für Essen to go entwickelt. Auch in Österreich wird es schon eingesetzt.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›