Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Sehr gute Lagen: Sonoma Valley im Norden Kaliforniens ist sehr bekannt, aber nicht so industrialisiert wie Napa Valley.
Weinreisen USA

Sonoma Valley: Pinot Noir unter Mammutbäumen am Pazifik

Das Sonoma Valley hat dem berühmteren Napa Valley still und leise den Rang abgelaufen. Eine einheimische Winzerin verrät ihre persönlichen Favoriten zwischen der Pazifikküste und dem Russian River.

Was die internationale Bekanntheit angeht, stand das Sonoma Valley lange Zeit im Schatten des mondäneren Napa Valley. Böse Zungen haben allerdings immer schon behauptet, dass Napa eine Art Wein-Disneyland sei, Sonoma dagegen eine echte Weinregion. Inzwischen läuft bei immer mehr Weinreisenden, die eine etwas rauere Schönheit bevorzugen, das Sonoma Valley dem Napa den Rang ab. Die Region um Santa Rosa und Sebastopol nördlich von San Francisco gilt als Geburtsort der kalifornischen Weine. Hier ist die Auswahl größer, sind die Nebenstraßen interessanter und die Preise – noch – günstiger. Mari Jones, die 2019 das Weingut Emeritus von ihrem Vater übernommen hat, hat uns ihre persönlichen Lieblingsorte, -weine und -adressen in der Weinregion verraten. Und auch ein paar Ideen, wie und wo man zwischen den Verkostungen wieder einen wunderbar klaren Kopf bekommt.