Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Kasino

Wie werde ich unsterblich – und will ich das überhaupt?

Michael Maertens.
Michael Maertens.(c) Marcella Ruiz Cruz
  • Drucken
  • Kommentieren

Michael Maertens brilliert in „Die Maschine in mir“ von Dead Centre und Mark O'Connell, einem spannenden Theater-Experiment.

Auf einem iPad ist ein Neugeborenes zu sehen, das herzzerreißend schreit. Der Schauspieler möchte das Geplärre abdrehen, dabei fällt das iPad herunter, das Glas bekommt einen Sprung, der Mann hebt das Gerät auf und stellt es wieder auf die Konsole, er streicht über den Bildschirm, das Glas ist wieder heil. Das Kind verstummt.