Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Energie

Österreichs lähmender Streit um das grüne Gas

Die Debatte „Teller oder Tank“ war gestern. Heute werden Biogasanlagen nur noch mit agrarischen Reststoffen gespeist.
Die Debatte „Teller oder Tank“ war gestern. Heute werden Biogasanlagen nur noch mit agrarischen Reststoffen gespeist.Photothek via Getty Images
  • Drucken
  • Kommentieren

Landwirte, Energiekonzerne und Gaswirtschaft wollen die Zukunft von erneuerbaren Gasen rasch gesetzlich verankert wissen. Es geht um neue Märkte, alte Netze und milliardenschwere Investitionen. Doch das Ministerium zögert.

Wien. Endlich herrscht hierzulande traute Einigkeit: Der schleichende Abschied von den fossilen Brennstoffen ist fixiert, schon 2040 will die Republik klimaneutral sein. Doch über den besten Weg dorthin gibt es offenbar schwerwiegende Differenzen. Denn es gibt viel zu gewinnen – oder zu verlieren. Bestes Beispiel dafür ist das politische Gezerre rund um die Zukunft von erneuerbarem Gas.