Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Finanzierung

Der „Anlagenotstand“ als Chance

The spread of the coronavirus disease (COVID-19) continues during an extended lockdown in Frankfurt
Heimische Firmen müssen nicht nach Frankfurt, um Zugang zum internationalen Kapitalmarkt zu haben, sagt Johann von Wersebe von Morgan Stanley.REUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Weltweit suchen Investoren nach Anlagemöglichkeiten. Eine gute Zeit, um den Firmenkredit gegen den Kapitalmarkt zu tauschen, sagt Johann von Wersebe von Morgan Stanley.

Wien. Die kommenden Monate werden für viele Unternehmen den Zeitpunkt der Wahrheit bringen. Denn sobald die staatlichen Hilfen auslaufen und Finanz oder Sozialversicherung auch wieder Insolvenzanträge stellen, werde sich zeigen, wem die Krise zu heftig zugesetzt hat und wem nicht, erwarten Gläubigerschützer. Aber auch für gesunde Firmen könnte dies ein guter Zeitpunkt sein, sich die eigene Finanzierung anzusehen und eventuell neu aufzustellen – mit weniger Einbeziehung der bisherigen Hausbank.