Schnellauswahl
Jakob Zirm

Jakob Zirm

Meinung

Günstigere Mieten gibt es nur durch ein größeres Angebot

Eine Änderung der Provisionsregelung kann einzelne Mieter entlasten und Probleme bringen. Für leistbares Wohnen braucht es mehr Wohnungen.

Economist

Die Staatsfirma in der Steueroase

Firmen im öffentlichen Besitz würden weniger Steuervermeidung betreiben, so eine gängige Annahme. Stimmt nicht, zeigt eine neue Studie. Entscheidend ist, wer die Steuern erhält.

Economist

Das Ende der Ölscheichs?

Die Länder des Nahen Ostens wie Saudiarabien sind nicht nur von Corona betroffen, sondern leiden auch unter dem Ölpreisverfall. Die Folge sind Sparpakete und Steuererhöhungen.

Economist

Zarte Hoffnung nach heftigem Crash

Das zweite Quartal brachte mit minus 12,8 Prozent den stärksten Einbruch seit dem Zweiten Weltkrieg. Zuletzt mehrten sich positive Signale, die Unsicherheit bleibt aber.

Economist

Verschuldung der Eurozone steigt auf über 100 Prozent des BIPs

Die Schulden der Eurostaaten werden laut einem Bericht der EZB heuer erstmals das gesamte BIP der Währungsunion übertreffen. Grund dafür sind die Coronakrise und die staatlichen Gegenmaßnahmen. Diese fallen in Österreich im Verhältnis zur Wirtschaftskraft am zweithöchsten aus.

Meinung

Warum hohe Zinsen manchmal stutzig machen sollten

Bei der Commerzialbank Mattersburg gab es ein gewaltiges Versagen der Behörden. Dennoch sind auch die Großsparer selbst mitverantwortlich.

Economist

Laudamotion übersiedelt nach Malta

Ab Jahresende wird die Fluglinie mit maltesischer Lizenz betrieben werden.

Economist

Kann Italien das neue Griechenland werden?

Die Finanzkrise bescherte der EU die erste Eurokrise. Nun gibt es Befürchtungen, dass Corona eine zweite bringt.

Ausland

Wie klimafreundlich ist Europa?

Seit Jahrzehnten feiert sich Europa als globalen Klimahelden. Tatsächlich konnte der Kontinent seine Emissionen stärker senken als andere Wirtschaftsmächte. Doch der Vergleich zielt zu kurz. In vielen Bereichen hinkt Europa hinterher.

Economist

AUA: Langsam fließt das Geld

Seit Mitte Juli haben Lufthansa und AUA die Ticketkosten-Rückzahlung beschleunigt. Bis Ende August soll jeder sein Geld haben. Die AUA wartet selbst auch noch auf die Staatshilfe.

Economist

Blümel: Ich sage aktuell ähnliche Sätze wie Kreisky

Aufgrund der niedrigen Kapitalkosten macht die ausufernde Staatsverschuldung Finanzminister Gernot Blümel noch keine Sorgen. Wichtig sei es, den Optimismus der Wirtschaft anzukurbeln. Eine Steuerdiskussion daher grundfalsch.

Economist

TikTok wird zum nächsten Fall Huawei

Nach dem Telekomausrüster Huawei steht mit dem sozialen Netzwerk TikTok der nächste chinesische Tech-konzern am US-Pranger. Immer mehr Firmen verbieten Mitarbeitern die Nutzung. Unberechtigt sind die Sorgen nicht.

Economist

Hinter die Schwelle zurückgeworfen

Zu Beginn betraf die Coronakrise fast nur Industrieländer. Das hat sich geändert. Gesundheitlich und wirtschaftlich.

Economist

Was brachte der schwedische Weg?

Schwedens Sonderweg in der Coronakrise brachte mehr Tote. Aber hatte er wirtschaftliche Vorteile?

Economist

Ryanair-Chef O\'Leary: Ein Ticket-Mindestpreis ist verrückt

Der von der heimischen Regierung geplante Mindestpreis bei Flugtickets sei nicht nur illegal, er senke auch die Effizienz der Flugzeuge, so Ryanair-Chef Michael O'Leary.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›