Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Jakob Zirm

Jakob Zirm

Economist

Premium Der stille Exodus aus Russland

Seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine haben bereits viele westliche Firmen die russische Föderation verlassen. Einige wollen noch ausharren, obwohl es immer schwieriger wird, die Aktivitäten aufrechtzuerhalten.

Economist

Premium Wie Österreich zum Vorreiter für Gasspeicher wurde

Österreich verfügt über mehr Gasspeicher als die meisten EU-Länder und mit Haidach auch über den zweitgrößten in Europa. Bisher hatte aber die Gazprom über diesen die Kontrolle.

Meinung

Premium Atomkraft ist nicht die Zukunft, sie bleibt aber Teil der Gegenwart

Bis die Energieversorgung vollkommen auf Erneuerbare umgestellt ist, wird es noch dauern. In der Übergangsphase haben auch AKW ihre Berechtigung.

Meinung

Nun kommt die zweite Rate für die Corona-Krise

Die horrende Inflation macht Zinserhöhungen unausweichlich. Und auch wenn diese eine neuerliche Rezession bringen, muss diese bittere Pille nun geschluckt werden.

Economist

Premium Cyberattacken auf Firmen steigen stark

Die Angriffe auf Unternehmen verdoppelten sich heuer. Der Krieg in der Ukraine dürfte dabei eine Rolle spielen.

Economist

Premium Die Zwickmühle der Zentralbanken

Die US-Notenbank erhöht die Zinsen erneut kräftig um 0,75 Prozentpunkte, um die Inflation einzudämmen. Das steigert den Druck auf die EZB und könnte der Welt eine neue Rezession bringen.

Economist

Premium Luftfahrt: Rückflug in die schwarzen Zahlen

Die Reiselust nach Corona lässt Airlines wieder Gewinne schreiben. Das sorgt für höhere Gehaltsforderungen und Streiks.

Economist

Premium Der italienische Patient ist zurück

Nach 17 Monaten Reformregierung unter Mario Draghi steht Italien wieder einmal im politischen Chaos. Keine gute Nachricht für die anderen Mitglieder der Eurozone.

Ausland

Premium Ohne die EU wäre Ungarn eine komplette Diktatur

WIIW-Direktor Mario Holzner glaubt nicht, dass Russland den Europäern das Gas ganz abdrehen wird. Und er glaubt auch nicht, dass Österreichs Ostfantasie mit dem Krieg gestorben ist.

Economist

Premium Abschwung bringt Biden unter Druck

Nach einer fulminanten Erholung von der Coronapandemie steigt die Rezessionsgefahr für die US-Wirtschaft. Schlechte Nachrichten für Präsident Joe Biden wenige Monate vor den Midterm Elections.

Economist

EZB erhöht Zinsen kräftig

Am Donnerstag entschied die Zentralbank, den Leitzins um 0,5 Prozent anzuheben. Sie vollzieht damit die Zinswende. Denn es ist die erste Zinserhöhung in der Eurozone seit 2011.

Economist

Premium Italien-Krise erschwert Zinswende

Die EZB reagiert auf die Rekordinflation und erhöht die Zinsen um kräftige 0,5 Prozent. Die Regierungskrise in Italien bringt ihr aber neue Schwierigkeiten.

Economist

Premium Durch Nord Stream 1 fließt wieder Gas, aber die Unsicherheit bleibt

Die Wartungsarbeiten an Nord Stream 1 sind abgeschlossen, der Ernstfall ist ausgeblieben. Durch die Ostseepipeline fließt wieder russisches Gas, wenngleich weiterhin in reduzierten Mengen. Was das für Österreich und die EU bedeutet.

Meinung

Premium Der richtige Zeitpunkt, um mit dem Energiesparen anzufangen, war bereits gestern

Jede Kilowattstunde, die nicht gebraucht wird, hilft, über den nächsten Winter zu kommen. Doch auch dann wird die aktuelle Krise nicht vorbei sein.

Economist

Premium Bringt Rekordinflation höheren Zinssprung?

Mit 8,7 Prozent ist die Inflation in Österreich auf höchstem Wert seit 47 Jahren. Ähnlich die Situation in der Eurozone. Die EZB könnte am Donnerstag darauf deutlich antworten.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›