Schnellauswahl
Jakob Zirm

Jakob Zirm

Economist

Sozialer Aufstieg ist in Österreich relativ leicht

Das Weltwirtschaftsforum verweist auf das globale Problem fehlender sozialer Durchlässigkeit. Österreich schneidet im Vergleich sehr gut ab.

Ausland

Australiens Erfolgsmodell im Feuer

Die Buschbrände verursachen nicht nur Leid und Kosten, sondern stellen auch Australiens Wirtschaftsmodell auf den Prüfstand. Derzeit liefert das Land die Kohle für Chinas Aufstieg.

Meinung

Die Österreicher kaufen zu viele SUV und zu wenige Diesel

SUV-Boom und Folgen des Dieselskandals führen dazu, dass der CO2-Ausstoß bei Neuwagen steigt. Es brauchte eine radikale Änderung des Steuersystems.

Economist

Die Suche nach der idealen Stadt

In der Stadtplanung sucht die Menschheit schon seit Jahrhunderten nach dem perfekten Utopia. Viele Wege erwiesen sich dabei aber als Sackgasse.

Economist

Siemens in der Klima-Zwickmühle

Durch einen kleinen Auftrag der Bahnsparte geriet Siemens ins Zentrum der globalen Klimadiskussion und musste sich zwischen Vertragsbruch und einem PR-Desaster entscheiden.

Economist

Gewessler: Klimafreundliches Verhalten soll normal werden

Die Regierung ist beim Klimaschutz so konkret wie keine je vor ihr, sagt Verkehrs- und Umweltministerin Gewessler. Höhere CO2-Kosten sind laut ihr auch eine Chance für den Standort.

Meinung

Im Ministeriums-Mixer

Bei jeder neuen Regierung werden die Ressort-Zuständigkeiten neu verteilt. Manche ergeben Sinn andere etwas weniger.

Economist

Wifo-Chef Badelt: Das Regierungsprogramm ist nur mit mehr Einsparungen möglich

Christoph Badelt, Chef des Wirtschaftsforschungsinstitutes, sieht im Regierungsprogramm viel Positives, aber auch einige Lücken. Vor allem die Finanzierung vieler geplanter Maßnahmen sei nicht klar.

Economist

In die Werkstatt statt auf den Müll

Reparaturarbeiten sollen laut türkis-grüner Regierung künftig steuerlich begünstigt werden. Und auch sonst findet sich in ihrem Programm auffallend oft der Begriff Kreislaufwirtschaft.

Economist

Ein brüchiger Friede im Handelskrieg

Auch nach der Unterzeichnung des Abkommens am 15. Jänner wird der Konflikt zwischen den USA und China weitergehen.

Economist

Das Mädchen, das die Märkte bewegt

In der ersten Hälfte der Dekade veränderten vor allem die Nerds aus dem Silicon Valley die Wirtschaft. Den langfristig weitreichendsten Einfluss könnte aber eine 16-jährige Schwedin haben.

Economist

Konjunktur erreicht die Talsohle

Ein Konjunkturprogramm sei nicht notwendig, sagen IHS und Wifo. Strukturmaßnahmen wie eine Rücknahme der von SPÖ und FPÖ beschlossenen Frühpension aber schon.

Economist

Höhere Mineralölsteuer beendet Tanktourismus

Das wahrscheinlich kommende Ende des Dieselprivilegs bei der MöSt würde den Tanktourismus fast vollständig zum Erliegen bringen. Für Österreichs Klimabilanz wäre das gut, Fiskus und Autofahrer würden aber verlieren.

Economist

So soll Österreich das Klimaziel schaffen

Der vom Ministerrat verabschiedete Klimaplan enthält Maßnahmen von strengeren Geschwindigkeitskontrollen bis hin zum Verbot von Ölheizungen. Laut NGOs ist es aber zu wenig.

Economist

Klimaplan macht Energie teurer

Der heimische Klimaplan allein reicht nicht aus, dass Österreich seine Klimaziele erreicht. Es brauche zusätzlich eine Verteuerung von fossilen Energieträgern, so das Umweltministerium.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›