Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Banken

Bank99 ist an ING-Kunden interessiert

Die Bank99 ist an ING-Kunden interessiert
Die ING Bank zieht sich bis Jahresende aus dem Privatkundengeschäft in Österreich zurück. Die Postbank hat Interesse.APA/dpa-Zentralbild/Bernd Wüstne
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Postbank Bank99 schreibt in ihrem ersten Jahr hohe Verluste, sucht Partner für Konsum- und Wohnkredite – und überlegt, die Kunden der ING Bank zu übernehmen.

Bald ist genau ein Jahr vergangen, seitdem Post-Chef Georg Pölzl sein umstrittenes Bankprojekt aus der Taufe gehoben hat. Die Bank99 begeht im April ihr einjähriges Bestehen. Doch zu feiern gibt es vorerst nicht viel. Eine Kundenanzahl von 70.000 Kunden ist zwar für die kurze Zeit durchaus beachtlich, aber dank der langjährigen Kooperation mit der Bawag PSK in den Postfilialen hatte man einen erheblichen Startvorteil. Entscheidend wird sein, ob es in den kommenden ein bis zwei Jahren gelingt, stabile Einnahmequellen aufzubauen – in einer Branche, in der sich sogar die Platzhirsche schwertun. Wie das gelingen soll, hat die „Presse“ die beiden Bank99-Vorstände gefragt.