Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Porträt

Was wurde aus Tavi Gevinson?

Tavi Gevinson 2010
Tavi Gevinson 2010Getty Images (Andrew H. Walker)
  • Drucken

Als Kind wurde sie mit ihrem Modeblog „The Style Rookie“ berühmt, heute zieht es sie mehr vor die Kamera, zum Beispiel für das Sequel von „Gossip Girl“.

Mode war immer schon ihr Ding. Und was war Tavi Gevinsons größte Sorge als 17-Jährige? Ihre Relevanz zu verlieren. Und dadurch „nicht mehr so Sachen machen zu können, wie zur Fashion Week gehen", das erzählte sie 2013 dem "New Yorker". Damals hatte sie schon eine sechsjährige Karriere hinter sich. Ihre „Relevanz“ fußte auf dem Modeblog „The Style Rookie“. Den startete sie als Schülerin in ihrer Heimatstadt Oak Park im US-Bundesstaat Illinois. Zehntausende Leser verfolgten ihre Beiträge, Gevinson reiste immer öfter für Modenschauen um die Welt, schrieb darüber in der Modezeitschrift "Harper"s Bazaar", plauderte mit Karl Lagerfeld und ließ sich als "Orakel der Mädchen-Welt" feiern. 

Tavi Gevinson und "Vogue"-Ikone Anna Wintour
Tavi Gevinson und Anna WintourGetty Images (Paul Morigi)

Als sie gerade das Teenager-Alter erreicht hatte, sah Tavi Gevinson schon aus wie eine Seniorin. Die Haare grau-blau gefärbt, mit aufgemalten Falten unter den dicken Brillengläsern machte sie Interviews und gab sie. Ihre Outfits stachen heraus. Designerin Miuccia Prada war von ihrem Look beeindruckt. Und andere auch. Tavi Gevinson selbst wurde nicht modemüde, sie veröffentlichte ein Online-Modemagazin, Bücher, einen Podcast. Sie war ein „Millenial"-Star in der Disziplin mediale Selbstverwirklichung.

Tavi Gevinson 2018
Tavi Gevinson 2018Getty Images (Monica Schipper)

Mode ist heute zwar noch immer ihr Ding, mehr zieht es sie in den letzten Jahren aber auf die Bühne und vor die Kamera. Die mittlerweile 24-Jährige war in der Serie "Scream Queens" zu sehen und spielte in einigen Filmen wie etwa "Genug gesagt" neben Julia Louis-Dreyfus mit. Passend zu ihrer eigenen Biografie wird sie nun in der Neuaufnahme der Serie "Gossip Girl" als zielstrebige Kate Keller zu sehen sein. Der offizielle Serienstart wurde kürzlich für Juli 2021 festgelegt.

(sh)