Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Kärnten

Velden: Ex-Politiker Uwe Scheuch steigt bei Hotel Werzer ein

Wie das Wirtschaftsmagazin „Gewinn“ berichtet, übernimmt der frühere Politiker gemeinsam mit einem Investor das Boutiquehotel am Wörthersee. Verkäufer ist die Werzer-Gruppe aus Pörtschach.

Die in Velden beheimatete Azarov Real Estate wurde zum Jahreswechsel neuer Eigentümer des Vier-Sterne-Superior-Hotels mit 34 Betten. Sie steht zu 95 Prozent im Eigentum von Investor Dmitry Azarov und zu fünf Prozent im Eigentum von Ex-Politiker und Landwirt Uwe Scheuch, der auch Geschäftsführer ist. Das geht aus einem Bericht im Wirtschaftsmagazin „Gewinn“ hervor.

Die Werzer-Gruppe will sich auf ihre beiden deutlichen größeren Häuser am Wörthersee konzentrieren, den Wallerwirt und das Werzer’s Hotel in Pörtschach: „Die Entscheidung wurde unabhängig von Corona getroffen. Wir führen das Haus in Velden auch noch ein Jahr für den neuen Eigentümer weiter“, sagt Hans-Werner-Frömmel, Sprecher der Gruppe.