Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Spin-off

Erste Bilder vom "Game of Thrones"-Ableger "House of the Dragon"

Rhaenyra Targaryen (Emma D Arcy) und Daemon Targaryen (Matt Smith) unterhalten sich am Strand(c) HBO
  • Drucken

Bis man „House of the Dragon“ sehen kann, dauert es noch. Aber nun gibt es einen ersten Vorgeschmack auf die Serie, die „Game of Thrones“ beerben soll.

In der Mode scheint sich in den 300 Jahren zwischen den Ereignissen in „House of the Dragon“ und „Game of Thrones“ wenig getan zu haben: Das legen jedenfalls die ersten Set-Fotos nahe, die HBO vom „Game of Thrones"-Ableger veröffentlicht hat. Prinz Daemon Targaryen (Matt Smith) trägt dunkles Leder, das einer Rüstung ähnelt - das kennt man etwa von Cersei Lannister. Kleid und Umhang von Prinzessin Rhaenyra Targaryen (Emma D'Arcy) könnten auch - in weniger züchtiger Version - ihre Nachfahrin Daenerys Targaryen anhaben. Die Kostüme von Olivia Cooke und Rhys Ifans für ihre Figuren Otto und Alicent Hightower, könnten ebenso aus „Game of Thrones“ stammen wie jenes von Steve Toussaint als "The Sea Snake".

Man muss die Mode für einen Ableger einer Fantasy-Mittelalterserie nicht unbedingt neu erfinden, aber folgt aus der Ähnlichkeit des Stils auch die Frage: Wird sich „House of the Dragon“ inhaltlich abheben vom Vorgänger oder ähnliche Geschichten auf ähnliche Weise erzählen? Und wird man das dann nach acht Staffeln „Game of Thrones“ noch sehen wollen?

Die Vorlage lässt kreativen Spielraum zu: Die Serie wird auf „Feuer und Blut“ von George R.R. Martin basieren, der auch die Bücher zu den ersten fünf Staffeln „Game of Thrones“ schrieb. Doch im Gegensatz zu der „Das Lied von Eis und Feuer"-Saga liest sich „Feuer und Blut“ wie ein trockenes Geschichtsbuch über das Königshaus Targaryen (als solches ist es auch gedacht).

Bis man weiß, in welche Richtung „House of the Dragon“ gehen wird, wird es noch dauern. Erst im April waren die Dreharbeiten für die Serie angelaufen. Sie soll 2022 gesendet werden.

>> www.instagram.com/houseofthedragonhbo/

(her)