Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Serien

"Friends: The Reunion": Wisst ihr noch, die eine Folge, in der . . .?

Friends: The Reunion
Die Couch, der Springbrunnen, die Darsteller: alles da. Und James Corden, der durch die Sendung führt.Warner Media
  • Drucken

Phoebes „Smelly Cat“-Lied, das Gürteltier-Kostüm, das Wohnzimmer-Quiz: Das Wiedersehen geriet zur durchaus sentimentalen Talkshow. Aber Nostalgie war in dieser Sitcom schon immer eingeplant.

Dass man sich an so manche „Friends“-Folge würde zurückerinnern können wie an eine wohlig stimmende Jugendanekdote, das planten die Macher der vermutlich meistgeliebten Sitcom der 90er Jahre schon in der Titelgebung ein. Im Englischen jedenfalls: Da heißen die einzelnen Episoden etwa „The One with the Blackout“ oder „The One Where Ross and Rachel Take a Break“. Eben so, wie man eine Folge umschreiben würde, wenn man sie sich Jahre später wieder ins Gedächtnis ruft: Ja, die eine Folge mit der knallengen Hose! Die, in der Chandler alle küsst, damit seine Liaison mit Monica nicht auffällt! Die, in der Ross zuviel Bräunungsspray abkriegt! Ein Kritiker der „New York Times“ brachte es kürzlich so auf den Punkt: Die Nostalgie sei der Serie schon eingeschrieben.

Kein Wunder also, und durchaus passend, dass bei der medial groß angekündigten Wiedervereinigung der sechs Hauptdarsteller, die seit Freitag auf dem Streamingdienst Sky zu sehen ist, ausgiebig der Nostalgie gefrönt wurde. Und hemmungslos sentimental in Erinnerungen geschwelgt. Tränenreich ist schon der Beginn, in dem die Darsteller die Studiobühne im kalifornischen Burbank erkunden (die Serie mag in New York spielen, gedreht wurde aber in der Stage 24 der Warner Bros. Studios an der Westküste). 17 Jahre, nachdem dort die allerletzte Klappe gefallen ist, wurden die Originalsets wieder aufgebaut. „Erinnert ihr euch an die Folge, in der wir nie von unseren Sesseln aufgestanden sind?“, fragen Matt LeBlanc (der Joey spielte) und Matthew Perry (Chandler), als sie sich in ebenjene ledernen Ungetüme sinken lassen. Und Jennifer Aniston (Rachel) wirft aufgeregt ein: „Erinnert ihr euch an die eine, in der ihr den Ball geworfen habt?“