Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Katrin Nussmayr

Katrin Nussmayr

Kultur

Die Ärzte: Punk ist ja, was denn?

Die deutschen Punk-Ironiker wiederholen sich und klingen (zum Glück) nur ein bisschen gereifter: Das neue Ärzte-Album Hell ist ein selbstreferenzieller Ritt durch die eigene Bandgeschichte.

Anpacker

Wie man fast ohne Geld einen Film dreht

Ganz ohne Förderung drehte eine Gruppe um Regisseur Sebastian Brauneis den Kino-Geheimtipp 3 Freunde 2 Feinde und ruft eine neue Filmströmung aus. Finanziell zahle sich das nicht aus, doch er könne nicht anders, sagt der Wiener.

Kultur

Im ewigen Schatten von Papa Marx

Eleanor Marx kämpfte für Frauenrechte, tappte aber selbst aus der Abhängigkeit von ihrem Vater Karl in die von ihrem Geliebten. In Miss Marx flippt sie schließlich zu Punk-Klängen aus: Der Film eröffnet am Donnerstag die Viennale.

Kultur

Das bringt der Filmfestival-Herbst

Die Viennale ist nicht alles: Längst hat sich - nicht nur in Wien - eine Reihe kleinerer Festivals etabliert. Auszüge aus dem Filmprogramm, von absurd bis berührend.

Kultur

The Assistant: Das System, das Weinstein & Co. gewähren ließ

The Assistant begleitet eine Sekretärin im Film-Business und zeigt die Mechanismen auf, die übergriffige Chefs mit ihrem Verhalten durchkommen lassen. Ein starker Film.

Kultur

Europas Kinos sind sauer auf Disney

Noch ein Blockbuster weniger: Dass Soul im Netz statt auf der Leinwand starten soll, entsetzt Kinobetreiber.

Kultur

Ein Kampf um den richtigen Hitler-Witz

Verdauungsgeräusche, fliegende Kaffeebecher und tiefer Schmerz: Itay Tiran inszeniert am Burgtheater Taboris Hitler-Farce Mein Kampf. Die Presse traf ihn und sein Team beim Proben und beim Ringen mit dem Humor des Stücks.

Kultur

Begnadigung nach der Werbepause

Eine zum Tod Verurteilte soll in einer Fernsehshow um Vergebung betteln: Das spannende Studio-Kammerspiel Yalda ist von einer echten iranischen Talkshow inspiriert. Ab Freitag im Kino.

Schaufenster

Auf der Suche nach den verlorenen Schülern

Home-Schooling funktioniert nicht für alle: Tausende Schüler waren während des Lockdowns plötzlich nicht mehr erreichbar weil ihnen der digitale Anschluss fehlte oder weil zu Hause an Lernen nicht zu denken war. Was passiert, wenn Schulen erneut schließen? Experten meinen: Viele Kinder werden wieder verschwinden.

Coronavirus

Wie entwickelt sich die Corona-Pandemie in Österreich? Sieben Grafiken geben den Überblick

Kommt eine zweite Welle"? Wo gibt es regionale Ausbrüche? Die wichtigsten Daten, täglich aktualisiert.

Kultur

Corona trifft die Opernszene

Eine Operettenpremiere von Musikstudenten zieht 46 Infektionen nach sich auch in der Staatsoper. Das Virus wurde vermutlich beim Plaudern vor und nach der Aufführung übertragen.

Kultur

Am Grazer Schlossberg hört man den Elefanten tröten

Das Graz Museum Schlossberg liefert Flaneuren die Geschichten hinter den Sehenswürdigkeiten am Grazer Stadtfelsen. Und spielt auf durchaus eigenwillige Weise auch mit den Legenden, die sich um diesen Ort ranken.

Kultur

Worauf sich Theatergäste jetzt einstellen müssen

Wo darf man noch Bravo rufen, wie viele Freunde dürfen nebeneinander sitzen und wo muss man sich den Pausensekt selbst mitnehmen? Eine Rundschau der neuen Publikumsregeln im Corona-Herbst.

Kultur

Diese Mulan hat nichts zu lachen

Mit der Familienehre spaßt man nicht: Disneys neuer Mulan-Film ist ein Action-Spektakel voller Ernst und Pathos. Zu sehen online für einen stolzen Preis. 

Kultur

Wenn Hollywood vom chinesischen Traum erzählt

Chinas Einfluss auf die US-Filmindustrie ist groß. Um den Geschmack chinesischer Zuschauer (und Zensoren) zu treffen, wird umgeschrieben und dazu erfunden. Auch die Neuverfilmung von »Mulan« (nur im Stream auf Disney+) versucht den Brückenschlag zwischen traditionell chinesischen Tugenden und amerikanischem Traum.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›