Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Investoren

Rekordjahr für Start-up-Investments

Blockpit-Chef Florian Wimmer sicherte sich eine Finanzierung in Höhe von zehn Mio. Dollar.(c) Clemens Fabry/Die Presse (Clemens Fabry)
  • Drucken

Kryptosteuerberater Blockpit erhält zehn Mio. Dollar. Auch andere Start-ups sammelten heuer viel Geld ein. Das Jahr ist erst sechs Monate alt, doch es ist schon jetzt das beste bisher.

Normalerweise wird in Österreich geknausert. Immer wieder beklagt die Start-up-Szene das fehlende Venture Capital. Doch heuer überschlagen sich die Ereignisse. Erst räumte das Fintech Bitpanda 142,5 Millionen Euro ab und die Nachhilfeplattform GoStudent erhielt einmal 70 Mio. Euro und dann kurz darauf noch einmal 205 Mio. Euro. Das ist der höchste Betrag, den eine Finanzierungsrunde hierzulande je erreicht hat.